Amb. 279.2° Folio 103 verso (Landauer I)

Vorname(n):Conrad (Konrad)  Nachname(n):Rether (Reuter) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Beckschlager (Beckenschlger)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Hammer; Amboss; Werkblock  Beschreibung:Rether sitzt in geknpfter Jacke, Umhang, weiem Mhlsteinkragen und Schrze auf einem Hocker und bearbeitet am Werkblock mit einem Hammer eine Beckenschssel, die er mit der Linken auf den Amboss drckt. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 299 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist sauber und gut erhalten, das Bildnis frisch. Doppelblatt mit fol. 109 und mit diesem nach fol. 102/110 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei und Rot.   Bildmaße:H 215 x B 194  Künstler:N.N.  Datierung:1630 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Conrad Rether Beckschlager wardt eingenommen den 6 May A(nn)o 1630 seines alters im 70. Jahr.

Dahinter:
Unnd ist Anno 1632 den 22 October seel(ig) in dem Herrn entschlaffen, und zu S(ankt) Johannes under den Zwlff bruederer Stein begraben worden. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1630; 1632  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "222.".  

Vorname(n):Conrad (Konrad)  Nachname(n):Rether (Reuter) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Beckschlager (Beckenschlger)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1560 - 1632.12.22.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1630.05.06.  Aufnahmealter:70  Aufenthaltsdauer:2 Jahre, 7 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Werkblock; Hocker; Lade 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Rether sitzt in geknpfter Jacke, Umhang, weiem Mhlsteinkragen und Schrze auf einem Hocker und bearbeitet am Werkblock mit einem Hammer eine Beckenschssel, die er mit der Linken auf den Amboss drckt.  Material(ien):Messing  Arbeitsgerät(e):Hammer; Amboss; Werkblock  Erzeugniss(e):Beckenschssel 

Person(en):---