Amb. 279.2° Folio 117 recto (Landauer I)

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Lebender 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Hau Knecht; Kellner (Hausdiener; Kellner)  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Glas; Kanne  Beschreibung:Lebender, in geknpfter Jacke, Wams und weiem Kragen dargestellt, steht in der gemauerten Wandffnung und hat in Hnden ein Glas sowie eine Kanne. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 299 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist am Rand gewellt, aber gut erhalten, das Bildnis frisch, auch wenn hier am Rand die Malflche berieben ist. Doppelblatt mit fol. 114 und mit diesem nach fol. 113/118 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei.   Bildmaße:H 202 x B 204  Künstler:N.N.  Datierung:1641 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1641 Den 10 May Ist Hanns Lebender, Ein Hau Knecht, unnd Kellner, in die Zwlff brder Hau angenohmen worden, seines Alters 57 Jahrs.

Dahinter in brauner Tinte:
Unnd ist gestorben Anno 1649 Jahr unnd under den Zwlff brder Stein begraben worden den 16 May. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod niedergeschrieben.   Datierung:1641; 1649  Technik:Schwarze und braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "117." und eine "249". 

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Lebender 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Hau Knecht; Kellner (Hausdiener; Kellner)  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1584 - 1649.05.16. (Begrbnis)  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1641.05.10.  Aufnahmealter:57  Aufenthaltsdauer:8 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Lebender, in geknpfter Jacke, Wams und weiem Kragen dargestellt, steht in der gemauerten Wandffnung und hat in Hnden ein Glas sowie eine Kanne.  Material(ien): Wein  Arbeitsgerät(e):Glas; Kanne  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---