Amb. 279.2° Folio 136 verso (Landauer I)

Vorname(n):Han Andreas (Hans Andreas)  Nachname(n):bermayr (Obermayr; Obermayer; Obermeyer) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Messerschmitt (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:bermayr, in geknpfter Jacke und weiem Kragen als Stiftsbruder dargestellt, steht an einem Tisch und hlt in Hnden ein prachtvolles rotes Futteral, aus dem Besteckgriffe aus Bein herausschauen. Weitere Besteckteile, Messer und Gabeln, jeweils ohne Griff, liegen auf dem Tisch bereit.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 299 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist gut erhalten, das Bildfeld am Rand leicht berieben und gewellt. Doppelblatt mit fol. 137 und mit diesem nach fol. 135/138 eingebunden.  

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 219 x B 204  Künstler:N.N.  Datierung:1662 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:A(nn)o 1662 den 6 Mardi ist Han Andreas bermayr, ein Messerschmitt in da bruderhau, an- undt auffgenom(m)en worden, seines alters 57 Jahr.

Dahinter in schwarzer Tinte:
Und Anno 1665, den 26 May ist Er seelig im Herrn entschlaffen, drauff den 28 hujus, zu St. Johannes unter den Brderstain begraben worden. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1662; 1665  Technik:Braune und schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "286.". 

Vorname(n):Han Andreas (Hans Andreas)  Nachname(n):bermayr (Obermayr; Obermayer; Obermeyer) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Messerschmitt (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1605 - 1665.05.26.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1662.03.06.  Aufnahmealter:57  Aufenthaltsdauer:3 Jahre, 2 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Tisch; Fenster 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):bermayr, in geknpfter Jacke und weiem Kragen als Stiftsbruder dargestellt, steht an einem Tisch und hlt in Hnden ein prachtvolles rotes Futteral, aus dem Besteckgriffe aus Bein herausschauen. Weitere Besteckteile, Messer und Gabeln, jeweils ohne Griff, liegen auf dem Tisch bereit.   Material(ien):Metall; Bein; Futteral  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):Besteck; Messer; Gabel 

Person(en):---