Amb. 279.2° Folio 137 verso (Landauer I)

Vorname(n):Blsius (Blasius)  Nachname(n):Mnderlein 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Kutscher  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Kutsche; Pferdegespann  Beschreibung:Mnderlein, in Jacke und weiem Kragen dargestellt, steht hinter der Wandffnung und hat die Hnde auf die Brstung gelegt. Die Fensterffnung gibt den Blick auf eine offene Landschaft mit einem Sechser-Gespann frei. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 297 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig, aber gut erhalten, das Bildfeld etwas berieben. Am linken Rand Quetschfalten. Doppelblatt mit fol. 136 und mit diesem nach fol. 135/138 eingebunden.  

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Rot.   Bildmaße:H 214 x B 205  Künstler:N.N.  Datierung:1663 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1663, den 21 Junii ist Blsius Mnderlein, ein Kutscher, in da Brderhau an- und auffgenomen worden, seines alters 70 Jahr.

Dahinter von anderer Hand:
Den 23. Octobris aber A(nn)o 1671, ist er Seelig in dem Herrn entschlaffen zwischen 10 undt 11 Uhr der grossen zu Nachts, den 25. dito, ist er begraben worden, unter seinen Stein zu St. Rochius. Gott verleyhe ihm eine frliche Aufferstehung. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1663; 1671  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "288.". 

Vorname(n):Blsius (Blasius)  Nachname(n):Mnderlein 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Kutscher  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1593 - 1671.10.23.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Zwischen 10 und 11 Uhr der groen Uhr in der Nacht (ca. 03:00-04:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Rochus Friedhof, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1663.06.21.  Aufnahmealter:70  Aufenthaltsdauer:8 Jahre, 4 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Fensterffnung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Mnderlein, in Jacke und weiem Kragen dargestellt, steht hinter der Wandffnung und hat die Hnde auf die Brstung gelegt. Die Fensterffnung gibt den Blick auf eine offene Landschaft mit einem Sechser-Gespann frei.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Kutsche; Pferdegespann  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---