Amb. 279.2° Folio 14 verso (Landauer I)

Vorname(n):Michel (Michael)  Nachname(n):mllner (Mllner) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):--- (Weber)  Berufsgruppe:Textilproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Webstuhl; Weberschiffchen  Beschreibung:Mllner sitzt an dem frontal gezeichneten Webstuhl und fhrt mit der Rechten das Schiffchen, whrend die Linke auf der Lade liegt. Der Bruder hat zur besseren Bedienung der Fupedale keine Schuhe an. Am Boden liegt ein Korb mit Garn. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 296 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig und gewellt. Doppelblatt mit fol. 9 und mit diesem nach fol. 8/15 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei und Feder auf Pergament   Farbauftrag:Wasserfarben, schwarze Tinte.  Bildmaße:H 266 x B 203  Künstler:N.N.  Datierung:1524 

Literatur:---  Kommentar:Kopie von Amb. 279.2°, fol. 7v. 

Transkription:Michel mllner ward eingenumen In das Brud(er)haus In der wochen Reminiscere In d(er) fast(en) Im 1511 Jar starb dorynn am palmabend Im 1524 Jar 

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders.  Datierung:1524  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine beschnittene "27.". 

Vorname(n):Michel (Michael)  Nachname(n):mllner (Mllner) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):--- (Weber)  Berufsgruppe(n):Textilproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1524.03.19.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1511.03.16.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:13 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Webstuhl 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Mllner sitzt an dem frontal gezeichneten Webstuhl und fhrt mit der Rechten das Schiffchen, whrend die Linke auf der Lade liegt. Der Bruder hat zur besseren Bedienung der Fupedale keine Schuhe an. Am Boden liegt ein Korb mit Garn.  Material(ien):Garn  Arbeitsgerät(e):Webstuhl; Weberschiffchen  Erzeugniss(e):Decke; Tuch 

Person(en):---