Amb. 279.2° Folio 141 recto (Landauer I)

Vorname(n):Michael  Nachname(n):Mamer 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Leinen-Weber (Leinenweber)  Berufsgruppe:Textilproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Webstuhl  Beschreibung:Mamer sitzt an seinem Webstuhl, der vollstndig die kleine Kammer ausfllt. Bekleidet ist er mit Pluderhosen, Hemd und Beffchen, in der Linken hlt er das Weberschiffchen, die Rechte liegt auf der Lade.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 297 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig, am rechten Rand hat es Quetschfalten. Das Bildnis selbst ist gut erhalten. Doppelblatt mit fol. 142 und mit diesem nach fol. 140/143 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei und Rot.   Bildmaße:H 204 x B 205  Künstler:N.N.  Datierung:1668 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Michael Mamer, Leinen-Weber, ist den 4. May, A(nn)o 1668 in diese Zwlff Brder Stiftung im 77. Jahrs seines Alters, an- und auffgenom(m)en worden.

Dahinter:
Darauf den 28. Martii A(nn)o 1675 umb 3. Uhr der groen zu nachts sanft und Seelig entschlafen im 81 Jahr seines Alter und auf den Kirchhoff in der Vorstatt Wehrt begraben worden. Gott verleihe ihm eine frliche Aufferstehung. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach Aufnahme des Bruders in die Stifftung, der zweite Teil nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1668; 1675  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "141." sowie eine "295". 

Vorname(n):Michael  Nachname(n):Mamer 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Leinen-Weber (Leinenweber)  Berufsgruppe(n):Textilproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1591 - 1675.03.28.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Um drei Uhr nachts der groen Uhr (ca. 22:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, Whrd, Friedhof 

Aufnahmedatum:1668.05.04.  Aufnahmealter:77  Aufenthaltsdauer:6 Jahre, 11 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Webstuhl 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Mamer sitzt an seinem Webstuhl, der vollstndig die kleine Kammer ausfllt. Bekleidet ist er mit Pluderhosen, Hemd und Beffchen, in der Linken hlt er das Weberschiffchen, die Rechte liegt auf der Lade.   Material(ien):Garn  Arbeitsgerät(e):Webstuhl  Erzeugniss(e):Leinen 

Person(en):---