Amb. 279.2° Folio 47 recto (Landauer I)

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Muller (Mller) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Harnisch Balirer (Harnischpolierer)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schleifrad; Wasserrad  Beschreibung:Muller sitzt in einer kleinen Kammer vor zwei groen Schleifrdern, die ber eine Welle von einem Wasserrad angetrieben werden, und poliert ein Teil einer Rstung, wohl ein Rckenpanzer. Weitere Rstungsteile, darunter ein Brustharnisch, liegen auf der Lade. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist gut erhalten, das Bildnis frisch. Doppelblatt mit fol. 48 und mit diesem nach fol. 46/49 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei und Feder auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau, schwarze Tinte.   Bildmaße:H 250 x B 198  Künstler:N.N.  Datierung:1563 

Literatur:Wagner 1978, Abb. 25.  Kommentar:--- 

Transkription:Hanns Muller ein Harnisch Balirer Ward eingenummen Im April des 1563 Jars.

Dahinter:
unnd starb den 26 Maii Anno c(hristi) 1568 ist also 5 Jar im bruder haus gewest unnd ein Monat. 

Kommentar:Inschrift und Bildnis wurden nach dem Tod des Bruders niedergeschrieben.  Datierung:1563; 1568  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "47." und eine beschnittene "92". 

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Muller (Mller) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Harnisch Balirer (Harnischpolierer)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15./16. Jahrhundert - 1568.05.26.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1563.04.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:5 Jahre, 1 Monat  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Lade; Hocker; Schleifrad; Wasserrad 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Muller sitzt in einer kleinen Kammer vor zwei groen Schleifrdern, die ber eine Welle von einem Wasserrad angetrieben werden, und poliert ein Teil einer Rstung, wohl ein Rckenpanzer. Weitere Rstungsteile, darunter ein Brustharnisch, liegen auf der Lade.  Material(ien):Rstung; Brustharnisch  Arbeitsgerät(e):Schleifrad; Wasserrad  Erzeugniss(e):Polierte Harnischteile 

Person(en):---