Amb. 279.2° Folio 70 recto (Landauer I)

Vorname(n):Wolff (Wolf; Wolfgang)  Nachname(n):Ruger 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Messerer (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile; Schraubstock; Trompete  Beschreibung:Ruger sitzt an seinem Arbeitstisch und spannt mit Hilfe des Ringschlssels eine Messerklinge in den Schraubstock ein. In der Rechten hlt er eine Feile. Fertige, mit Griffen versehene Messer stecken in einem Kstchen. Links erscheint in einem Fenster ein Trmer und spielt auf der Trompete, doch wird Ruger in der Inschrift nicht als Trmer bezeichnet.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist sehr dnn und leicht verschmutzt, der Rand des Bildfeldes berieben. Doppelblatt mit fol. 77 und mit diesem nach fol. 65/66 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament   Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau und Rot.   Bildmaße:H 247 x B 200  Künstler:N.N.  Datierung:1601 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Wolff Ruger Messerer ist denn 18 october A(nn)o 1601 in das Bruderhau auff und angenohmen worden

Darunter:
und ist denn 18 Januarii A(nn)o c(hristi) 1605 zue erden besteitiget worden und zu Sant Johannes under der Brder Stein begraben 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung verfasst, der zweite nach dessen Tod.  Datierung:1601; 1605  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "70." und eine beschnittene "145.". 

Vorname(n):Wolff (Wolf; Wolfgang)  Nachname(n):Ruger 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Messerer (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:16. Jahrhundert - 1605.01.18.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1601.10.18.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Es ist kein Lebensalter angegeben. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Arbeitstisch; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Ruger sitzt an seinem Arbeitstisch und spannt mit Hilfe des Ringschlssels eine Messerklinge in den Schraubstock ein. In der Rechten hlt er eine Feile. Fertige, mit Griffen versehene Messer stecken in einem Kstchen. Links erscheint in einem Fenster ein Trmer und spielt auf der Trompete, doch wird Ruger in der Inschrift nicht als Trmer bezeichnet.   Material(ien):Eisen  Arbeitsgerät(e):Feile; Schraubstock; Trompete  Erzeugniss(e):Messer 

Person(en):---