Amb. 279.2° Folio 71 verso (Landauer I)

Vorname(n):Michael  Nachname(n):Steub (Steub; Stub) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Nadler; Drner (Nadelmacher; Nadler; Trmer)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe; Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Feile; Raspel; Schraubstock; Trompete  Beschreibung:Steub sitzt an seinem Arbeitstisch und bearbeitet am Schraubstock mit einer Feile eine Nadel. Eine weitere Feile und eine Raspel liegen auf dem Tisch, ebenso gebndelte und in einer Schale gesammelte Nadeln. Rechts im Trdurchgang ist ein Turm zu sehen, aus dessen Fenster ein Trmer die Trompete blst.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist sauber, das Bildnis gut erhalten, die Inschrift allerdings schlecht lesbar. Doppelblatt mit fol. 76 und mit diesem nach fol. 70/77 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau.   Bildmaße:H 235 x B 198  Künstler:N.N.  Datierung:1605 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Michael Steub Nadler und Drner den 7 May A(nn)o 1605 In da Brder Hau uffgenommen undt praesentirt worden seines alters im 63 iar.

Dahinter in brauner Tinte:
undt ist den 25 Decembris A(nn)o 1615 gestorben undt von seinen kindern zur erden bestattet undt under den zwlfbruder stein gelegt wordten im 73 Jar seines alters, ist 10 iar im bruderhaus gewesen. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung verfasst, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1605; 1615  Technik:Schwarze und braune Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "148.". 

Vorname(n):Michael  Nachname(n):Steub (Steub; Stub) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Nadler; Drner (Nadelmacher; Nadler; Trmer)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe; Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1542 - 1615.12.25.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1605.05.07.  Aufnahmealter:63  Aufenthaltsdauer:10 Jahre, 7 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Arbeitstisch; Bank; Fenster; Trffnung; Turm 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Steub sitzt an seinem Arbeitstisch und bearbeitet am Schraubstock mit einer Feile eine Nadel. Eine weitere Feile und eine Raspel liegen auf dem Tisch, ebenso gebndelte und in einer Schale gesammelte Nadeln. Rechts im Trdurchgang ist ein Turm zu sehen, aus dessen Fenster ein Trmer die Trompete blst.   Material(ien):Eisen  Arbeitsgerät(e):Feile; Raspel; Schraubstock; Trompete  Erzeugniss(e):Nadel 

Person(en):---