Amb. 279.2° Folio 85 recto (Landauer I)

Vorname(n):gerg (Georg)  Nachname(n):winterschmidt (Winterschmied) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):rottschmidt trechsel (Rotschmiededrechsler)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile  Beschreibung:Winterschmidt sitzt an seinem Arbeitstisch und feilt an einem Kerzenleuchter aus Messing. Ein weiterer Leuchter liegt zur Bearbeitung bereit, zwei fertige stehen auf dem Tisch. Der Vorgang des Drechselns wird nicht thematisiert. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 299 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht verschmutzt, das Bildfeld vor allem im Bereich der Figur berieben. Doppelblatt mit fol. 92 und mit diesem nach fol. 81/82 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 224 x B 200  Künstler:N.N.  Datierung:1613 

Literatur:---  Kommentar:Gerg Winterschmidt war sicher ein Verwandter des Hans Winterschmidt, der ebenfalls Rotschmied war und 1615 in das Bruderhaus aufgenommen wurde (Amb. 279.2°, fol. 88r). 

Transkription:Den 14 December A(nn)o 1613 ist gerg winterschmidt rottschmidt trechsel zu einem 12 bruderer an undt auf genummen worden seines alters 66 Jar

Darunter:
undt ist den 27 Februarii A(nn)o 1615 in Gott seliglich entschlaffen, undt von seinen Kindern zu S(ankt) Johannis under seinen Stein Ehrlich begraben wordten und 68 Jar alt wordten. Ist 2 iar im brderhaus gewesen. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1613; 1615  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen die Blattzhlung "85." und eine beschnittene "185.". 

Vorname(n):gerg (Georg)  Nachname(n):winterschmidt (Winterschmied) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):rottschmidt trechsel (Rotschmiededrechsler)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1547 - 1615.02.27.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1613.12.14.  Aufnahmealter:66  Aufenthaltsdauer:1 Jahr, 3 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Stuhl; Arbeitstisch; Fenster; Wandhaken 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Winterschmidt sitzt an seinem Arbeitstisch und feilt an einem Kerzenleuchter aus Messing. Ein weiterer Leuchter liegt zur Bearbeitung bereit, zwei fertige stehen auf dem Tisch. Der Vorgang des Drechselns wird nicht thematisiert.  Material(ien):Messing  Arbeitsgerät(e):Feile  Erzeugniss(e):Kerzenleuchter 

Person(en):---