Amb. 279b.2° Folio 14 recto (Landauer II)

Vorname(n):Hieronymus (Hieronymus)  Nachname(n):Gnau (Gnau; Gnauss) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Altmacher (Schuster; Altschuster; Flickschuster)  Berufsgruppe:Lederverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Gnau, mit geknpfter Jacke, Beffchen und Percke als Bruder dargestellt, steht am Tisch und prsentiert einen Schuh und einen Stiefel. Der Blick ist fest zum Betrachter hin gewandt. 

Material:Papier  Blattmaße::H 388 x B 245  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig und am unteren Rand verschmutzt, das Bildnis jedoch gut erhalten. 

Maltechnik:Aquarellierte Pinselzeichnung, Hhung in Wei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 190 x B 167  Künstler:N.N.  Datierung:1708 

Literatur:---  Kommentar:Variante von Amb. 279b.2°, fol. 15r. 

Transkription:Hieronymus Gnau, Burger und Altmacher allhier, wurde zu einen Bruder dieer Lbl(ichen) Stifftung aufgenommen, den 9. Octobris A(nno) C(hristi) 1708. Seines Alters im 72. Jahr.

Unterhalb des Bildnisses:
Dieer Hieronymus Gnau ist von Alter entkrfftet und engbrstig worden iedoch nur etlich wenige Tag in der Charwoche diees 1718. Jahrs zu Bett gelegen, da Er dann den 16 April am heyl(igen) Oster Abend zu Frhe umb drey gegen den Tag in Gott Seelig entschlaffen und den Dritten Ostertag darauf bey St. Johannis unter der Brder Stein N(umer)o 640 von Seinen Handtwerck beglaitet, begraben worden. Seines Alters im 83. und al Bruder dieer Stifftung im 10. Jahr, war in seinen Leben ein frlich und kurtzweiliger Mann. Gott erfreue Ihn in Ewigen Leben. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach Aufnahme des Bruders in die Stiftung 1708 in schwarzer, der zweite nach dessen Tod 1718 in brauner Tinte niedergeschrieben.  Datierung:1708; 1718  Technik:Schwarze und braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "14.". 

Vorname(n):Hieronymus (Hieronymus)  Nachname(n):Gnau (Gnau; Gnauss) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Altmacher (Schuster; Altschuster; Flickschuster)  Berufsgruppe(n):Lederverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1636 - 1718.04.16.  Krankheit(en):Altersschwche; Engbrstigkeit (Asthma)  Todesursache:Altersschwche  Todeszeitpunkt:In der Frh um Drei (03:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab, Nr. 640 

Aufnahmedatum:1708.10.09.  Aufnahmealter:72  Aufenthaltsdauer:9 Jahre, 6 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Vorhang 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Gnau, mit geknpfter Jacke, Beffchen und Percke als Bruder dargestellt, steht am Tisch und prsentiert einen Schuh und einen Stiefel. Der Blick ist fest zum Betrachter hin gewandt.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):Schuh; Stiefel 

Person(en):---