Amb. 279b.2° Folio 152 recto (Landauer II)

Vorname(n):Johann Georg  Nachname(n):Fischer (Fischer; Vischer) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Beckenmeister (Bcker)  Berufsgruppe:Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Der Bruder ist in Stiftstracht mit geknpfter Jacke und Beffchen dargestellt. Rechts erscheinen ein kleines Brot und eine Breze, Insignien seines Berufsstandes. 

Material:Papier  Blattmaße::H 388 x B 345  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist gut erhalten und nur leicht verschmutzt. Das separat gemalte, ovale Brustbildnis des Bruders wurde auf das Blatt aufgeklebt. Es ist partiell von einem leichten Grauschleier berzogen. Ungeklrt ist, ob es sich um eine Vernderung der Farbpigmente oder um die Zersetzung eines Überzuges handelt. Rings um das aufgeklebte Bildnis hat sich ein ca. 10 mm breiter Rand aufgrund des aufgeklebten lbildnisses der nachfolgenden Seite (fol. 153) dunkel verfrbt. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 160 x B 134  Künstler:N.N.  Datierung:1797 

Literatur:---  Kommentar:Der Bruder war zu kurz in der Stiftung, als dass man ber ihn etwas Gutes oder auch schlechtes htte auffhren knnen. 

Transkription:Johann Georg Fischer, Burger und Beckenmeister alhier wurde wegen seiner sich verschlim(m)erten Vermgensumstnde, bey einem Alter von 60 jahren und da er jedesmalen einen unbescholtenen Ruf vor sich gehabt, am 9. Junii 1797 auf sein gehorsamstes Ansuchen, in dieses XII Brder-Haus an- und aufgenommen.

Unterhalb des Bildnisses:
Von diesem Bruder kan man whrend seines kurzen Aufenthalts im Kloster nicht viel gutes, bses aber gar nichts sagen. Die meiste Zeit war derselbe krank u(nd) starb endlich den 12. Nov(ember) 1798 an einer Entkrftung. 

Kommentar:Der untere Teil der Inschrift wurde nach dem Tod des Bckers geschrieben.  Datierung:1797; 1798  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "152.". 

Vorname(n):Johann Georg  Nachname(n):Fischer (Fischer; Vischer) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Beckenmeister (Bcker)  Berufsgruppe(n):Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1737 - 1798.11.12.  Krankheit(en):Entkrftung  Todesursache:Altersschwche  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1797.06.09.  Aufnahmealter:60  Aufenthaltsdauer:1 Jahr, 5 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Nicht nher definierter Bildhintergrund 

Körperhaltung:Brustbildnis  Tätigkeit(en):Der Bruder ist in Stiftstracht mit geknpfter Jacke und Beffchen dargestellt. Rechts erscheinen ein kleines Brot und eine Breze, Insignien seines Berufsstandes.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):Brot; Breze 

Person(en):---