Amb. 279b.2° Folio 53 recto (Landauer II)

Vorname(n):Johann (Johann; Johannes)  Nachname(n):Mller 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schneider  Berufsgruppe:Textilverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schere; Schneiderkreide  Beschreibung:Der Bruder, bekleidet mit geknpftem Mantel und Beffchen, steht an einem Tisch und hlt eine Schere in der Linken, mit der er das auf den blauen Stoff gemalte Schnittmuster ausschneiden wird. 

Material:Papier  Blattmaße::H 388 x B 245  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig und unten verschmutzt, das Bildnis aber sehr gut erhalten. 

Maltechnik:Aquarellierte Pinselzeichnung  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 184 x B 166  Künstler:N.N.  Datierung:1727 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Johann Mller, Burger und Schneider in der Vorstadt Whrd, ist wegen seines armen Zustandes u(nd) vielen guten Gezeugnu seines Christlichen Wandels in diese Brderschaft auf u(nd) angenom(m)en worden, Son(n)tag den 11 Maji 1727 seines alters 54 Jahr.

Unterhalb des Bildnisses:
Dieser Mller war ein ehrlich Christlicher Mann, so zwar die Stifftung nicht ber einhalb Jahr genossen, in deme er nach einer Drey Tgigen Kranckheit den 18. Novembris, in Herrn seelig entschlaffen u(nd) den 21 Dito 1727 auf den Kirchhof zu St. Johan(n)is in ein frembd Grab geleget worden. Gott gebe ihm eine frliche auferstehung. 

Kommentar:Bei den ersten Zeilen der Inschrift sind noch die Hilfslinien in Blei erhalten. Der erste Teil der Inschrift wurde nach Aufnahme des Bruders in die Stiftung im Mai 1727, der zweite nach dessen Tod von gleicher Hand im November 1727 niedergeschrieben.   Datierung:1727  Technik:Schwarze und braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "53.", 

Vorname(n):Johann (Johann; Johannes)  Nachname(n):Mller 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schneider  Berufsgruppe(n):Textilverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Whrd bei Nrnberg (Nrnberg)  Lebensdaten:Um 1673 - 1727.11.11.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, fremdes Grab 

Aufnahmedatum:1727.05.11.  Aufnahmealter:54  Aufenthaltsdauer:6 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:Whrd bei Nrnberg (Nrnberg)  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder, bekleidet mit geknpftem Mantel und Beffchen, steht an einem Tisch und hlt eine Schere in der Linken, mit der er das auf den blauen Stoff gemalte Schnittmuster ausschneiden wird.  Material(ien):Stoff  Arbeitsgerät(e):Schere; Schneiderkreide  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---