Amb. 279b.2° Folio 77 recto (Landauer II)

Vorname(n):Johann Conrad  Nachname(n):Heumann 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schwarz-Bttner (Bttner; Schwarzbttner; Kfer; Bttcher; Schffler; Fassbinder)  Berufsgruppe:Holzverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Klopfholz (Klpfel; Klpfel; Schlgel); Triebel  Beschreibung:Der Bruder, im geknpften Mantel, mit Beffchen und Percke am Tisch sitzend, hlt in der Linken das Klopfholz des Bttners. Auf dem Tisch liegt der Triebel. 

Material:Papier; Pergament  Blattmaße::H 388 x B 245  Wasserzeichen:Nrnberg, 18. Jh. (nicht bei Piccard und Marabini): Gespaltenes Wappen (halber Adler am Spalt, Lilie), darber Krone, unten Buchstabenkombination.  Zustand:Das Blatt ist leicht verschmutzt und hat an den Rndern des separat auf Pergament gemalten und aufgeklebten Bildnisses Klebstoffflecken. Das Portrt ist bis auf zwei kleine Fehlstellen unten am Mantel des Bruders sehr gut erhalten.  

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 187 x B 160  Künstler:N.N.  Datierung:1743 

Literatur:---  Kommentar:Der Schwarzbttner fertigte Fsser aus Eichenholz, der Weibttner meist aus Weichholz Gefe fr den Hausgebrauch. Das Bildnis hat portrthafte Zge und ist von guter Qualitt. 

Transkription:Johan(n) Conrad Heumann Schwarz-Bttner, ist wegen seines stillen und eingezogenen Lebens-Wandel als ein Bruder dieser Stifftung Anno 1743 d(en) 22. Aprill in 61 Jahr seines Alters angenom(m)en worden.

Unterhalb des Bildnisses:
Dieser Bruder war ein redlicher u(nd) offenherziger Mann, u(nd) arbeitete noch in dem Brder-Hausse, so lang er fort kunte. Die Wolthat der Lbl(ichen) Stiftung hatte er bey nahe 11 Jahr genossen. Starb endlich an einem heftigen Leibes-Flu den 6. Mart(ii) A(nn)o 1754 u(nd) wurde darauf den 11. dito mit Christl(ichen) Ceremonien zu St. Rochus in sein eigen Grab geleget. Gott verleyhe ihm eine frliche u(nd) seelige Auferstehung. 

Kommentar:Der zweite Teil der Inschrift wurde nach dem Tod des Bruders niedergeschrieben.  Datierung:1743; 1754  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "77.". 

Vorname(n):Johann Conrad  Nachname(n):Heumann 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schwarz-Bttner (Bttner; Schwarzbttner; Kfer; Bttcher; Schffler; Fassbinder)  Berufsgruppe(n):Holzverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1682 - 1754.03.06.  Krankheit(en):---  Todesursache:Blutung  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Rochus Friedhof, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1743.04.22.  Aufnahmealter:61  Aufenthaltsdauer:11 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Heumann starb an Leibes-Flu, an starker Blutung. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Vorhang 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Bruder, im geknpften Mantel, mit Beffchen und Percke am Tisch sitzend, hlt in der Linken das Klopfholz des Bttners. Auf dem Tisch liegt der Triebel.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Klopfholz (Klpfel; Klpfel; Schlgel); Triebel  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---