Amb. 279b.2° Folio 90 recto (Landauer II)

Vorname(n):Leonhard  Nachname(n):Dnnerlein 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Stecknadel und Hefftleinmacher (Nadelmacher; Nadler)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Der Bruder, mit geknpftem Mantel, Beffchen und Percke vornehm gekleidet, hlt in der Linken ein Heft mit Stecknadeln. 

Material:Papier; Pergament  Blattmaße::H 388 x B 245  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist sehr gut erhalten, ebenso das separat auf Pergament gemalte und aufgeklebte Bildnis. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 192 x B 156  Künstler:N.N.  Datierung:1750 

Literatur:---  Kommentar:Das Bildnis hat portrthafte Zge und wurde sorgfltig ausgefhrt.  

Transkription:Leonhard Dnnerlein Stecknadel und Hefftleinmacher allhier, wurde in die Bruderschafft dieser Lblichen Stifftung aufgenom(m)en den 1 Febr(uarii) 1750 in 67 Jahr seines Alters.

Unterhalb des Bildnisses:
Dieser Bruder war sehr still u(nd) friedfertig, arbeitsam, u(nd) bey jedermann beliebt, gieng gerne zur Kirche, u(nd) lie sich nicht einmahl die Schwachheit seines Leibes davon abhalten. Er geno die Wohlthat der Stiftung 6 1/4 Jahr, nahm ab, u(nd) starb den 4. Maii A(nn)o 1756 in seinem Erlser Jesu Christo sanft u(nd) seelig, u(nd) wurde hernach den 7. dito zu St. Joh(annis) in sein eigen Grab mit Christl(ichen) Ceremonien geleget. Gott verleyhe ihm eine frohe Auferstehung. 

Kommentar:Der zweite Teil der Inschrift wurde nach dem Tod des Bruders von anderer Hand niedergeschrieben.   Datierung:1750; 1756  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "90". 

Vorname(n):Leonhard  Nachname(n):Dnnerlein 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Stecknadel und Hefftleinmacher (Nadelmacher; Nadler)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1683 - 1756.05.04.  Krankheit(en):Krperschwche  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1750.02.01.  Aufnahmealter:67  Aufenthaltsdauer:6 Jahre, 3 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Vorhang 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder, mit geknpftem Mantel, Beffchen und Percke vornehm gekleidet, hlt in der Linken ein Heft mit Stecknadeln.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):Stecknadel 

Person(en):---