Amb. 279b.2° Folio 92 recto (Landauer II)

Vorname(n):Wolffgang Nicolaus (Wolfgang Nicolaus; Wolfgang Nikolaus)  Nachname(n):Vetter 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Handelsmann (Kaufmann)  Berufsgruppe:Kaufleute 

Arbeitsgeräte:Brief  Beschreibung:Der Bruder, bekleidet mit geknpftem Mantel und Beffchen sowie einer Percke, steht neben einem Tisch und zeigt mit der Linken auf einen darauf liegenden Brief, der auf seinen guten Ruf als Handelsmann anspielt. 

Material:Papier; Pergament  Blattmaße::H 388 x B 245  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist sehr gut erhalten, ebenso das separat auf Pergament gemalte und aufgeklebte Bildnis, das jedoch einige kleinere Fehlstellen besitzt. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 186 x B 151  Künstler:N.N.  Datierung:1751 

Literatur:---  Kommentar:Das Bildnis hat portrthafte Zge und wurde sorgfltig ausgefhrt. 

Transkription:Wolffgang Nicolaus Vetter Handelsmann, ist auf instndiges Anhalten seines Her(r)en Bruders in den 46 Jahr seines Alters als ein Bruder dieser Stifftung angenom(m)en worden den 31. Jan(uarii) 1751.

Unterhalb des Bildnisses:
Oberbenannter Bruder, geno diese Stiftung ber 21 Jahre, bezeigte sich friedlich und sehr dienstfertig gegen Jedermann; nachdeme mit dessen herannahenden Alter, sich eine groe Schwachheit und Abnahm der Leibeskrfte an ihm uerten, starb er bey den Seinigen, wohin er sich kurz vorher begeben, am 8. Mart(ii) 1772 in einem Alter, von 67 Jahren, und wurde darauf den 13. besagten Monaths, in sein eigen Grab bey St. Johannis christlich zur Erden bestattet.

Auf dem Zettel:
Á [...] Vetter M[ ] renomée a Nuremberg 

Kommentar:Der untere Teil der Inschrift wurde von anderer Hand nach dem Tod des Bruders niedergeschrieben.  Datierung:1751; 1772  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "92.". 

Vorname(n):Wolffgang Nicolaus (Wolfgang Nicolaus; Wolfgang Nikolaus)  Nachname(n):Vetter 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Handelsmann (Kaufmann)  Berufsgruppe(n):Kaufleute 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1705 - 1772.03.08.  Krankheit(en):Krperschwche  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg, im Kreis der Familie (bei den Seinigen)  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1751.01.31.  Aufnahmealter:46  Aufenthaltsdauer:21 Jahre, 5 Wochen  Fürbitter:Bruder  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Vorhang 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder, bekleidet mit geknpftem Mantel und Beffchen sowie einer Percke, steht neben einem Tisch und zeigt mit der Linken auf einen darauf liegenden Brief, der auf seinen guten Ruf als Handelsmann anspielt.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Brief  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---