Amb. 317.2° Folio 116 recto (Mendel I)

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):gerber (Gerber) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):messerer (Messerer)  Berufsgruppe:Metallproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile; Amboss  Beschreibung:Der Messerer sitzt vor seinem Arbeitstisch und bearbeitet am Amboss mit einer Feile den Griff eines Messers. Auf dem Tisch und der Anrichte liegen zahlreiche, bereits fertige Messer, weitere stecken im Wandbord, bzw. sind fein suberlich in der Anrichte angeordnet.  

Material:Papier  Blattmaße::H 286 x B 204  Wasserzeichen:Dreiberg (Grundlinie)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Geklebte und mit Papier geschlossene Risse; am unteren Rand wurde ein ca. 15 x 25 mm groes Papierstck eingefgt und leicht retuschiert, rechte untere Ecke abgerundet; Blattrand unten leicht brchig; Schmutzflecken; Darstellung partiell verwischt, Schrift schwer lesbar, teilweise nur unter UV-Licht. Oben hat sich die Darstellung der gegenber liegenden Seite (fol. 115v) durchgedrckt. Die Seite bildete ursprnglich mit fol. 125 ein Doppelblatt.  

Maltechnik:Lavierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, rote, blaue, graue und grne Wasserfarben, Lippen rot.  Bildmaße:H 205 x B 185  Künstler:N.N.  Datierung:1501 

Literatur:Treue 1965, S. 137, Taf. 174.  Kommentar:--- 

Transkription:1501 am sambstag nach vnn(er) frawe(n) tag gepurt im herbst starb hans gerber ein messerer der <239> <232> pruder vnd pey 70 iar alt  

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetzte Zahl "239" wurde nachtrglich, wohl im Jahr 1522, als man das Fehlen von fnf Blttern feststellte, durchgestrichen und die "232" darunter geschrieben.   Datierung:1501; 1522  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Rot die Blattzhlung "116.". 

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):gerber (Gerber) 

Brudernr.:232  Kategorie:Bruder  Beruf(e):messerer (Messerer)  Berufsgruppe(n):Metallproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:1431 - 1501.09.11.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1501  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Laut Inschrift starb Gerber am Samstag nach Mariae Geburt (11. September). 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Stuhl; Arbeitstisch; Wandbord; Anrichte 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Messerer sitzt vor seinem Arbeitstisch und bearbeitet am Amboss mit einer Feile den Griff eines Messers. Auf dem Tisch und der Anrichte liegen zahlreiche, bereits fertige Messer, weitere stecken im Wandbord, bzw. sind fein suberlich in der Anrichte angeordnet.   Material(ien):Messer  Arbeitsgerät(e):Feile; Amboss  Erzeugniss(e):Messer 

Person(en):---