Amb. 317.2° Folio 128 verso (Mendel I)

Vorname(n):hanns (Hans)  Nachname(n):wei (Wei) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):kupferschmidt (Kupferschmied)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feuerstelle  Beschreibung:Erhalten hat sich nur die Darstellung des Oberkrpers des weihaarigen Kupferschmiedes, Teile der Feuerstelle sowie der detailreiche Fensterausblick mit den beiden Giebelhusern. 

Material:Papier  Blattmaße::H 287 x B 204  Wasserzeichen:Dreiberg (Grundlinie)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Nahezu die gesamte untere Hlfte des Blattes, auf dem ein groer Teil der Darstellung zu sehen war, wurde erneuert, aber nicht retuschiert; die Inschrift ist schlecht lesbar; Schmutzflecken. Das Blatt bildet mit fol. 137 ein Doppelblatt und ist zusammen mit diesem nach fol. 127 eingebunden. 

Maltechnik:Lavierte und kolorierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, graue, blaue, braune und grne Wasserfarben, rote Deckfarben, Hhung in Wei und Zinnober.  Bildmaße:H 247 x B 192  Künstler:N.N.  Datierung:1510 

Literatur:Treue 1965, S. 140, Taf. 266,2.  Kommentar:Im Hintergrund erscheint ein ungewhnlich fein ausgearbeiteter Landschaftsausblick mit zwei Husern. 

Transkription:Anno d(omi)ni 1510 am mitboch vor larenti starb hanns wei der ein kupferschmidt gewesn ist vnd ist vier jar in dem almosen gewest vnd ist der <263> pruder einer gwest dem got genedig sey amen <257> 

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetze "263" wurde vermutlich im Jahr 1522, als man das Fehlen von fnf Blttern feststellte, durchgestrichen und die "257" an das Ende der Inschrift gesetzt.  Datierung:1510; 1522  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):hanns (Hans)  Nachname(n):wei (Wei) 

Brudernr.:257  Kategorie:Bruder  Beruf(e):kupferschmidt (Kupferschmied)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1510.08.07.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1506  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:4 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Laut Inschrift starb der Bruder am Mitwoch vor St. Laurentius (7. August). 

Örtlichkeit:Werkstatt  Einrichtung:Feuerstelle 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Erhalten hat sich nur die Darstellung des Oberkrpers des weihaarigen Kupferschmiedes, Teile der Feuerstelle sowie der detailreiche Fensterausblick mit den beiden Giebelhusern.  Material(ien):Kupfer  Arbeitsgerät(e):Feuerstelle  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---