Amb. 317.2° Folio 129 verso (Mendel I)

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):hopper (Hopper) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):rinckelschmid (Rinkelschmied; Schnallenmacher)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile  Beschreibung:Der massige Schnallenmacher sitzt auf einem Stuhl und bearbeitet mit einer groen Feile eine Schnalle, die er in der Linken hlt. Neben ihm, auf einer schrgen oder perspektivisch verzeichneten Bank, liegen verschiedene, bereits fertige Schnallen, weitere liegen auf dem Auslagefenster. 

Material:Papier  Blattmaße::H 283 x B 203  Wasserzeichen:Dreiberg (Grundlinie)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Einige geklebte und mit Papier geschlossene Risse; Schmutz-, Klebstoff- und Wasserflecken. Die Oberflche scheint verwaschen zu sein. Das Blatt bildet mit fol. 136 ein Doppelblatt und ist nach dem Doppelblatt 128/137 eingebunden. 

Maltechnik:Lavierte Pinselzeichnung mit Konturierung in Feder  Farbauftrag:Braune Tinte, braune, blaue und rote Wasserfarben.  Bildmaße:H 223 x B 193  Künstler:N.N.  Datierung:1503 

Literatur:Treue 1965, S. 140f., Taf. 267,1.  Kommentar:--- 

Transkription:Anno d(omi)ni <15..> 1503 jar ist hans hopper rinckelschmid an heintz drechels furm(a)ns stat zu pruder auff genome(n) word(en) in dietz almusen vnd dorinne(n) gelebt 10 jar vnd gestorben am heylige(n) Cristag zwische(n) 4 und 5 in der nacht 1513 jar vnd ist der <267> <258> pruder einer gewesen  

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetzte "15." wurde vom Schreiber gestrichen. Die Zehner- und Einerstelle sind nicht mehr eindeutig lesbar, vielleicht ist es eine "1511". Die "267" wurde wohl 1522, als man die Brderzhlung korrigierte, gestrichen und die "258" darunter geschrieben.  Datierung:1513; 1522  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Heinz Drechsel (Trechsel), der 238. Bruder, starb am 21. September 1503. 

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):hopper (Hopper) 

Brudernr.:258  Kategorie:Bruder  Beruf(e):rinckelschmid (Rinkelschmied; Schnallenmacher)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1513.12.25.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Zwischen 04.00 und 05.00 Uhr in der Nacht  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1503  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:10 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Hans Hopper starb am Weihnachtstag (25. Dezember). 

Örtlichkeit:Werkstatt  Einrichtung:Stuhl; Hocker; Werkbank; Auslagefenster 

Körperhaltung:Siztzend  Tätigkeit(en):Der massige Schnallenmacher sitzt auf einem Stuhl und bearbeitet mit einer groen Feile eine Schnalle, die er in der Linken hlt. Neben ihm, auf einer schrgen oder perspektivisch verzeichneten Bank, liegen verschiedene, bereits fertige Schnallen, weitere liegen auf dem Auslagefenster.  Material(ien):Eisen  Arbeitsgerät(e):Feile  Erzeugniss(e):Schnalle 

Person(en):---