Amb. 317.2° Folio 43 verso (Mendel I)

Vorname(n):Burckhard (Burkhard)  Nachname(n):flasner (Flaschner) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):fasner (Flaschner)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Hammer; Amboss  Beschreibung:Der Flaschner sitzt auf einem verdeckten, niedrigen Hocker in seiner kammerartigen, von einem Rundbogenrahmen eingefassten Werkstatt und Auslagefenster mit Lade. Mit dem Hammer bearbeitet er das Seitenteil einer Flasche, die er mit der Linken auf dem Amboss hlt. Eine mit Halteringen versehene Flasche steht neben ihm auf dem Ablagetisch, drei weitere Flaschen hngen im Auslagefenster, auf dessen Lade ein Trichter liegt. 

Material:Papier  Blattmaße::H 288 x B 203  Wasserzeichen:Dreiberg (Grundlinie)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Vor allem im unteren Bereich zahlreiche, teils lngere geklebte und mit Papier geschlossene Risse, linke untere Ecke fehlt; Blattrand leicht brchig; viele Schmutz- und Klebstoffflecken. Am rechten unteren, stark restaurierten Rand Reste einer unleserlichen, spiegelbildlichen Inschrift sichtbar. Sie stammt von einem aufgeklebten, bei der letzten Restaurierung wieder abgelsten Papierstreifen, der der Festigung des Blattes dienen sollte und einseitig beschrieben war. Im Bereich des Tisches hat sich die Darstellung des gegenber liegenden Blattes (fol. 44r) durchgedrckt. Ursprnglich Doppelblatt mit fol. 54. 

Maltechnik:Lavierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, braune, rote, blaue, graue und grne Wasserfarben, Hhung in Wei und Zinnober.  Bildmaße:H 250 x B 203  Künstler:N.N.  Datierung:Um 1425 

Literatur:Treue 1965, S. 120, Taf. 78.   Kommentar:Nahezu identische Darstellung wire Amb. 317.2°, fol. 32r. 

Transkription:Der xCii bruder der do starb hie Burckhard flasner 

Kommentar:---  Datierung:Um 1425  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Burckhard (Burkhard)  Nachname(n):flasner (Flaschner) 

Brudernr.:92  Kategorie:Bruder  Beruf(e):fasner (Flaschner)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:14.Jahrhundert - Vor 1425  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1425  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Die Daten ergeben sich aus den Amtsjahren der Pfleger Conrad Mendel (1388-1414), Peter Mendel d.Ä. (1414-1423) und Wilhelm Mendel (1423-1425). 

Örtlichkeit:Flaschnerwerkstatt  Einrichtung:Ablagetisch; Auslagefenster mit Hngestange 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Flaschner sitzt auf einem verdeckten, niedrigen Hocker in seiner kammerartigen, von einem Rundbogenrahmen eingefassten Werkstatt und Auslagefenster mit Lade. Mit dem Hammer bearbeitet er das Seitenteil einer Flasche, die er mit der Linken auf dem Amboss hlt. Eine mit Halteringen versehene Flasche steht neben ihm auf dem Ablagetisch, drei weitere Flaschen hngen im Auslagefenster, auf dessen Lade ein Trichter liegt.  Material(ien):Zinn  Arbeitsgerät(e):Hammer; Amboss  Erzeugniss(e):Flasche 

Person(en):---