Amb. 317.2° Folio 85 recto (Mendel I)

Vorname(n):heincz (Heinz)  Nachname(n):peuchlein (Peuchlein) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):peck (Bcker)  Berufsgruppe:Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Backtrog; Ast; Zuber; Krug   Beschreibung:Der Bcker steht mit aufgekrempelten Ärmeln hinter dem groen Backtrog und mengt mit beiden Armen den Teig. Der Trog ist lnglich und hat an den Enden jeweils zwei Tragegriffe. Mit Hilfe eines gesgten Astes wird er auf der Bank fixiert. Im Vordergrund stehen ein mit Wasser gefllter Zuber und ein groer Krug. Im Hintergrund lodern Flammen aus dem gemauerten Backofen.  

Material:Papier  Blattmaße::H 287 x B 203  Wasserzeichen:Dreiberg (obere Hlfte)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Zahlreiche geklebte und mit Papier geschlossene Risse, unten wurde ein ca. 25 x 50 mm groes Papierstck eingefgt und farblich angepasst, Blattrand brchig; Klebstoff- und Schmutzflecken. Oben hat sich die Darstellung der gegenber liegenden Seite (fol. 84v) durchgedrckt. Ursprnglich Doppelblatt mit fol. 84. 

Maltechnik:Lavierte und kolorierte Federzeichnung  Farbauftrag:Braune Tinte, braune, graue, rote und grne Wasserfarben, rote Deckfarben, Hhung in Wei, Zinnober und brauner Tinte.  Bildmaße:H 271 x B 203  Künstler:N.N.  Datierung:1466 

Literatur:Treue 1965, S. 129, Taf. 130.  Kommentar:--- 

Transkription:Anno M cccc vnd im lxvi jor am freydag vor luczye do starb heincz peuchlein peck der <Clxxxii> pruder <172> 

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetzte lateinische Zahl wurde nachtrglich, wohl im Jahr 1522, als man das Fehlen von fnf Blttern feststellte, durchgestrichen und dafr die arabische Zahl "172" an das Ende der Inschrift gesetzt.   Datierung:1466; 1522  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):heincz (Heinz)  Nachname(n):peuchlein (Peuchlein) 

Brudernr.:172  Kategorie:Bruder  Beruf(e):peck (Bcker)  Berufsgruppe(n):Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:14./15. Jahrhundert - 1466.12.12.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1466  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:In der Inschrift wird der Todestag, der Freitag vor St. Lucie (12. Dezember), genannt. 

Örtlichkeit:Backstube  Einrichtung:Arbeitsbank; Backtrog; Backofen  

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bcker steht mit aufgekrempelten Ärmeln hinter dem groen Backtrog und mengt mit beiden Armen den Teig. Der Trog ist lnglich und hat an den Enden jeweils zwei Tragegriffe. Mit Hilfe eines gesgten Astes wird er auf der Bank fixiert. Im Vordergrund stehen ein mit Wasser gefllter Zuber und ein groer Krug. Im Hintergrund lodern Flammen aus dem gemauerten Backofen.   Material(ien):Teig  Arbeitsgerät(e):Backtrog; Ast; Zuber; Krug   Erzeugniss(e):Brot 

Person(en):---