Amb. 317b.2° Folio 119 recto (Mendel II)

Vorname(n):Han (Hans)  Nachname(n):Schneider 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Lederer (Lederer; Gerber)  Berufsgruppe:Lederproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Rundhaken; Schpfeimer; Zuber; Streicheisen  Beschreibung:Der Lederer trgt geknpfte Jacke, Kniehosen, einen roten Schal und weiem Kragen. Er steht frei im Raum und hlt ein Gerberwerkzeug, den Rundhaken, in der Rechten und einen Schpfeimer mit langem Stiel in der Linken. Hinter ihm steht ein groer Zuber, an der Wand hngen zwei gebogene Streicheisen zum Entfernen der Tierhaare. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig, der bchige Rand verschmutzt. Die rechte untere Ecke wurde mit Papier ergnzt, einige teils lngere Risse wurden geschlossen und retuschiert. Das Bildnis ist berieben, aber insgesamt gut erhalten. Ungewhnlich ist, dass der rechte Fu des Bruders den Bildrand berschneidet. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Rot und Wei  Bildmaße:H 235 x B 178  Künstler:N.N.  Datierung:1639 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1639. Ady. 26. Juny, Ist Han Schneider ein Lederer in das Zwelffbrder Hau eingenomen worden, seines alters 55 Jahr,

Dahinter:
Und starb hernach in Jahr An(n)o 1641 Adi 29. October zwischen 9 und 10 Uhr in die Nacht, und ist gar ein frommer Mann geween und das Regelmasterambt ein ganzes Jahr ver sehen, ist in der Stifftung geween zwei Jahr vier Monath und drey tag, ist sein ganzes alter gewesen 57 Jahr und 4 Monath den Gott genedig sein wolle.

Oberhalb des Bildnisses:
554. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1639; 1641  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Rechts oberhalb des Bildnisses steht in Blei die Blattzhlung "119". 

Vorname(n):Han (Hans)  Nachname(n):Schneider 

Brudernr.:554  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Lederer (Lederer; Gerber)  Berufsgruppe(n):Lederproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:1584 - 1641.10.29.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Zwischen 9 und 10 in der Nacht (21:00-22:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1639.06.26.  Aufnahmealter:55  Aufenthaltsdauer:2 Jahre, 4 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:Regelmeister  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Holzvertfelung; Tre; Gelnder 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Lederer trgt geknpfte Jacke, Kniehosen, einen roten Schal und weiem Kragen. Er steht frei im Raum und hlt ein Gerberwerkzeug, den Rundhaken, in der Rechten und einen Schpfeimer mit langem Stiel in der Linken. Hinter ihm steht ein groer Zuber, an der Wand hngen zwei gebogene Streicheisen zum Entfernen der Tierhaare.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Rundhaken; Schpfeimer; Zuber; Streicheisen  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---