Amb. 317b.2° Folio 137 recto (Mendel II)

Vorname(n):Nicolaus (Nicolaus; Nikolaus)  Nachname(n):Khollman (Kollmann) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Silber Drat Ziher (Silberdrahtzieher; Drahtzieher)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Spule (Leier); Hammer; Zange; Zieheisen  Beschreibung:Der Bruder trgt geknpfte Jacke, Beffchen und Barett. Er sitzt an seinem Arbeitstisch und dreht mit einer Kurbel die groe, auf dem Tisch montierte Spule. Dabei zieht er den auf einer kleinen Spule aufgewickelten Silberdraht durch das kleine Zieheisen. Eine leere Spule, Zange, Nadel und Hammer liegen auf dem Tisch bereit. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 213  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig und besonders unten rechts verschmutzt, der brchige Rand wurde mit Papier gefestigt; die Ecken sind abgerundet. Das Bildnis ist abgesehen von der Verschmutzung unten rechts gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau  Bildmaße:H 233 x B 182  Künstler:N.N.  Datierung:1658 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1658 Ady 17. Juny Ist Nicolaus Khollman Ein Silber Dratziher, In da Zwlffbrderhau eingenommen worden; seines Alters 53 Jahr;

Dahinter:
war ein znckischer und unruhiger Kopf, so alle da seinige Vertruncken, sonderlich ein Liebhaber des Brandtweins, ist A(nn)o 1681 den 23 (November) an der Schwindsucht in der Nacht im 76. Jahrs seines Alters sanfft und seelig verschieden, nachdem Er 23 und fast 1/2 Jahr in den Closter gewe(en). Gott genad Ihm.

Oberhalb des Bildnisses:
583. 

Kommentar:Der Sterbemonat ist "9ber" abgekrzt. Der erste Teil der Inschrift erfolgte nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod.  Datierung:1658; 1681  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "137". 

Vorname(n):Nicolaus (Nicolaus; Nikolaus)  Nachname(n):Khollman (Kollmann) 

Brudernr.:583  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Silber Drat Ziher (Silberdrahtzieher; Drahtzieher)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1605 - 1681.11.23.  Krankheit(en):Alkoholmissbrauch; Trunksucht  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1658.06.17.  Aufnahmealter:53  Aufenthaltsdauer:23 Jahre, 5 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Stuhl; Tisch; Fenster; Wandverkleidung; Dielenboden 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Bruder trgt geknpfte Jacke, Beffchen und Barett. Er sitzt an seinem Arbeitstisch und dreht mit einer Kurbel die groe, auf dem Tisch montierte Spule. Dabei zieht er den auf einer kleinen Spule aufgewickelten Silberdraht durch das kleine Zieheisen. Eine leere Spule, Zange, Nadel und Hammer liegen auf dem Tisch bereit.  Material(ien):Silber  Arbeitsgerät(e):Spule (Leier); Hammer; Zange; Zieheisen  Erzeugniss(e):Silberdraht 

Person(en):---