Amb. 317b.2° Folio 152 verso (Mendel II)

Vorname(n):Johann  Nachname(n):Wrth 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Beckh (Bcker)  Berufsgruppe:Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Brotschieber (Backschaufel)  Beschreibung:Der Bcker trgt ein langes Kleid und Beffchen, die Fe stecken in Schlappen. Wrth ist dabei, Brot in den Wandofen zu schieben. Weitere Brote liegen zum Einschieben in den Ofen auf dem Wandbrett bereit. Im Ofenloch stecken zwei brennende Holzspne. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist unten leicht fleckig und strker berieben. Der brchige Rand wurde teilweise mit Papier gefestigt; die Ecken sind abgerundet. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei  Bildmaße:H 228 x B 166  Künstler:N.N.  Datierung:1667 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1667, den 2. Decembr(is) Ist Johann Wrth Gren Thurn Beckh In das Zwlffbrderhau an und aufgenom(m)en wordten, seines Alters 54 Jahr.

Dahinter:
Starb den 25 Juli 1669 umb drey genacht an der Wassersucht, ist uf zehen wochen lang kranckh gelegen, hatt bemeldte Kranckheit durch sein bermiges Brandten Wein Trinckhen berkom(m)en, und untter Brdern viel Uneinigkeit und Zanckh angestifttet. Deme Gott genadt.

Oberhalb des Bildnisses:
600 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in dies Stiftung verfasst, der zweite Teil nach dessen Tod. Unklar ist die Bezeichnung "Gren Thurn".  Datierung:1667; 1669  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Johann  Nachname(n):Wrth 

Brudernr.:600  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Beckh (Bcker)  Berufsgruppe(n):Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1613 - 1669.07.25.  Krankheit(en):Alkoholmissbrauch; Trunksucht  Todesursache:Wassersucht  Todeszeitpunkt:Um drei Uhr nachts (03:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1667.12.02.  Aufnahmealter:54  Aufenthaltsdauer:1 Jahr, 7 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum; Backstube  Einrichtung:Wandbrett; Wandofen 

Körperhaltung:Stehend   Tätigkeit(en):Der Bcker trgt ein langes Kleid und Beffchen, die Fe stecken in Schlappen. Wrth ist dabei, Brot in den Wandofen zu schieben. Weitere Brote liegen zum Einschieben in den Ofen auf dem Wandbrett bereit. Im Ofenloch stecken zwei brennende Holzspne.  Material(ien):Teig  Arbeitsgerät(e):Brotschieber (Backschaufel)  Erzeugniss(e):Brot 

Person(en):---