Amb. 317b.2° Folio 161 verso (Mendel II)

Vorname(n):Johann Christoph  Nachname(n):Pilgram 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schreiberey Verwander (Schreiber)  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Schreibfeder; Schreibpult  Beschreibung:Pilgram trgt geknpfte Jacke, Beffchen und sitzt am Schreibpult, wo er mit der Schreibfeder ein Dokument beschreibt. Verschiedene Papiere liegen auf dem Tisch bereit. Die Ausstattung der Schreibstube mit der Holzvertfelung, dem Dielenboden und den Butzenscheiben ist gediegen. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig und am Rand verschmutzt. Am unteren Rand wurde eine 10 x 40 mm groe Fehlstelle mit Papier ergnzt, aber nicht retuschiert. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau.  Bildmaße:H 227 x B 167  Künstler:N.N.  Datierung:1672 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1672 Ady 24 December Ist Johann Christoph Pilgram Schreiberey Verwander in die Zwlff brderer Stifftung auff und angenom(m)en worden, seines Alters 54 Jahr.

Dahinter:
ist ein stiller und friedlicher Mann gewes(en) und an der Schwindtsucht gestorben Montag nachts umb 7 Uhr der gro(en) seines Alters 61 Jahr dem Gott gndig seye.

Oberhalb des Bildnisses:
613. 

Kommentar:Das Todesjahr ist nicht verzeichnet, doch erschliet es sich aus dem Aufnahme- und Lebensalter. Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1672; 1679  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Johann Christoph  Nachname(n):Pilgram 

Brudernr.:613  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schreiberey Verwander (Schreiber)  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1618 - 1679  Krankheit(en):---  Todesursache:Schwindsucht (Tuberkulose)  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1672.12.24.  Aufnahmealter:54  Aufenthaltsdauer:7 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Schreibpult; Stuhl; Holzdielen; Wandvertfelung; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Pilgram trgt geknpfte Jacke, Beffchen und sitzt am Schreibpult, wo er mit der Schreibfeder ein Dokument beschreibt. Verschiedene Papiere liegen auf dem Tisch bereit. Die Ausstattung der Schreibstube mit der Holzvertfelung, dem Dielenboden und den Butzenscheiben ist gediegen.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Schreibfeder; Schreibpult  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---