Amb. 317b.2° Folio 222 recto (Mendel II)

Vorname(n):Andreas  Nachname(n):Selzam (Seltsam) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Taschner (Taschenmacher; Taschner)  Berufsgruppe:Lederverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Halbmondmesser; Messer  Beschreibung:Selzam steht hinter seinem Arbeitstisch und schneidet mit dem Halbmondmesser Leder zu. Auf dem Tisch liegen ein weiteres Messer, geschnittene Lederteile sowie eine Rolle Leder. Fertige Ledertaschen und zwei breite Ledergrtel hngen an einer Stange von der Decke herab. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 213  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist am Rand verschmutzt, der Rand brchig. Hier wurden einige Risse mit Papier geschlossen. Das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 214 x B 170  Künstler:N.N.  Datierung:1713 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:A(nn)o 1713, den 8. Augusti, ist Andreas Selzam, Burger und Taschner, im 75. Jahr seines Alters, in diese Stifftung auf- und angenommen worden.

Darunter:
Starb Samstags den 20. Augusti 1713 Nachmittags um halb Ein Uhr, nachdeme er nit lnger als 10. Tag im Closter gewesen. Gott Genade ihn.

Neben dem Bildnis:
686. 

Kommentar:Selzam verbrachte nur zehn Tage in der Stiftung. Mglicherweise sind Inschrift und Bildnis nach dem Tod entstanden.  Datierung:1713  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "222". 

Vorname(n):Andreas  Nachname(n):Selzam (Seltsam) 

Brudernr.:686  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Taschner (Taschenmacher; Taschner)  Berufsgruppe(n):Lederverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg   Lebensdaten:Um 1638 - 1713.08.20.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Nachmittags um halb Eins (12:30)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1713.08.08.  Aufnahmealter:75  Aufenthaltsdauer:12 Tage  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innennraum  Einrichtung:Arbeitstisch; Wandhalterung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Selzam steht hinter seinem Arbeitstisch und schneidet mit dem Halbmondmesser Leder zu. Auf dem Tisch liegen ein weiteres Messer, geschnittene Lederteile sowie eine Rolle Leder. Fertige Ledertaschen und zwei breite Ledergrtel hngen an einer Stange von der Decke herab.  Material(ien):Leder  Arbeitsgerät(e):Halbmondmesser; Messer  Erzeugniss(e):Tasche; Grtel 

Person(en):---