Amb. 317b.2° Folio 224 verso (Mendel II)

Vorname(n):Albrecht (Albrecht)  Nachname(n):Pauli 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Goldschmied  Berufsgruppe:Edelmetallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Pauli trgt geknpfte Jacke, Beffchen und Percke. Er sitzt an einem Tisch dem ein silberner Deckelbecher mit Kugelfen, ein silberne Schale und eine Brosche, auf die der Goldschmied mit dem rechten Zeigefinger deutet. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist fleckig und verschmutzt, der Rand brchig. Unten wurden einige kleine Risse mit Papier geschlossen. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 202 x B 156  Künstler:N.N.  Datierung:1716 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1716, den 3. Februarii, ist Albrecht Pauli, Burger und Goldschmied allhier, zu einem Bruder in diese Stifftung an- und aufgenommen worden, seines Alters 58 Jahr.

Darunter:
Starb (Sonntag) den 6. Octobr(is) A(nn)o 1720 Vormittags unter wehrender Predigt, im Closter, welcher sich gar unsauber gehalten und bey 3/4 Jahren nicht mehr ausgegangen Gott genade ihm.

Neben dem Bildnis:
689. 

Kommentar:Der Sterbetag ist als Wochentagszeichen abgekrzt. Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1716; 1720  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Albrecht (Albrecht)  Nachname(n):Pauli 

Brudernr.:689  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Goldschmied  Berufsgruppe(n):Edelmetallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1658 - 1720.10.06.  Krankheit(en):Unsauberkeit (Inkontinenz)  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Vormittag  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1716.02.03.  Aufnahmealter:58  Aufenthaltsdauer:4 Jahre, 8 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innennraum  Einrichtung:Tisch; Fensterffnung; Stuhl 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Pauli trgt geknpfte Jacke, Beffchen und Percke. Er sitzt an einem Tisch dem ein silberner Deckelbecher mit Kugelfen, ein silberne Schale und eine Brosche, auf die der Goldschmied mit dem rechten Zeigefinger deutet.  Material(ien):Silber  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):Deckelbecher; Schale; Brosche 

Person(en):---