Amb. 317b.2° Folio 241 verso (Mendel II)

Vorname(n):Jobst Christoph  Nachname(n):Haack (Haag; Hag; Hack ) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Huthmacher (Hutmacher)  Berufsgruppe:Textilverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Haack trgt geknpfte Jacke und Beffchen und steht an einem Tisch und weist mit der Rechten auf ein dunkles Barett, das dort liegt. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig und verschmutzt, der Rand brchig. Dieser wurde teilweise mit Papier gefestigt. Das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 202 x B 136  Künstler:N.N.  Datierung:1725 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:A(nn)o 1725, den 1ten Martii wurde Jobst Christoph Haack Burger und Huthmacher alhier, seines Alters 63 Jahr, zu einem Bruder angenommen.

Darunter:
Er war ein guter ehrlicher Mann, und ist sehr diensthafft gewesen, starb den 1ten Martii Anno 1729. Dem Gott genad.

Neben dem Bildnis:
714. 

Kommentar:Der erst Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1725; 1729  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Jobst Christoph  Nachname(n):Haack (Haag; Hag; Hack ) 

Brudernr.:714  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Huthmacher (Hutmacher)  Berufsgruppe(n):Textilverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1662 - 1729.03.01.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1725.03.01.  Aufnahmealter:63  Aufenthaltsdauer:4 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innennraum  Einrichtung:Tisch 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Haack trgt geknpfte Jacke und Beffchen und steht an einem Tisch und weist mit der Rechten auf ein dunkles Barett, das dort liegt.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):Barett 

Person(en):---