Amb. 317b.2° Folio 268 recto (Mendel II)

Vorname(n):Johann  Nachname(n):Bleysteiner (Bleisteiner) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schneider  Berufsgruppe:Textilverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schere; Maband  Beschreibung:Bleysteiner trgt geknpfte Jacke, blauen Mantel und Beffchen und steht an einem Tisch, auf dem roter Stoff, eine Schere und ein Maband liegen. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 213  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist fleckig, der Rand brchig und unten mit Papier gefestigt. Die Ecken sind abgerundet, das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H --- x B ---  Künstler:N.N.  Datierung:1749 

Literatur:---  Kommentar:Bleysteiner wurde wegen Alkoholmissbrauch und bler Reden gegen den Pfleger und den Schaffer eingesperrt und da er keine Abbitte leisten wollte, schlielich aus dem Bruderhaus geworfen. Er war Nachfolger von Georg Schwandner (fol. 253r). 

Transkription:A(nn)o 1749, (Freitag) den 10. Octobr(is) wurde Johann Bleysteiner, ein Schneider-Meister, 56 Jahr alt, an des mit Tod abgegangenen Georg Schwanders Stelle, Zu einem Bruder angenom(m)en.

Neben dem Bildnis:
751ste.

Unterhalb des Bildnisses:
Wurde wegen Übernehmung mit Brandwein-Trincken, u(nd) ausgestoenen Reden wider des Herrn Pflegers Wohlsgebohrn Herrl(ichkei)t und dem Schaffer, auch Beschimpfung des Brder-Haues mit etlich tgiger Gefngnus-Straffe beleget, und sodann, da er auf keine wrckliche Deprecirung angetragen, gar aus dem Brder-Haus geschaffet, den 7ten August(ii) A(nn)o 1756.  

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Herauswurf niedergeschrieben.  Datierung:1749; 1756  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Johann  Nachname(n):Bleysteiner (Bleisteiner) 

Brudernr.:751  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schneider  Berufsgruppe(n):Textilverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1693 - Nach 1756.08.07.  Krankheit(en):Alkoholmissbrauch; Trunksucht  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:---  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1749.10.10.  Aufnahmealter:56  Aufenthaltsdauer:6 Jahre, 10 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:Meister  Kommentar:Der Bruder wurde am 7.8.1756 aus der Stiftung geworfen. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Bleysteiner trgt geknpfte Jacke, blauen Mantel und Beffchen und steht an einem Tisch, auf dem roter Stoff, eine Schere und ein Maband liegen.  Material(ien):Stoff  Arbeitsgerät(e):Schere; Maband  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---