Amb. 317b.2° Folio 27 recto (Mendel II)

Vorname(n):Michell (Michel; Michael)  Nachname(n):vischer (Vischer; Fischer) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):dincher; auffseher (Tncher; Anstreicher; Mhlenaufseher)  Berufsgruppe:Bauarbeiter; Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Pinsel; Spaten; Speishaue (Speishacke; Mrtelspaten); Kelle; Setzwaage; Eimer  Beschreibung:Der Bruder steht mit dem Pinsel in der Hand vor einem eingersteten Gebude und zeigt mit der Linken nach rechts. Am Boden liegen Spaten und Speishaue, links ein groer Pinsel, daneben vier Schalen und Krge mit Farben sowie ein Eimer. In der Wandhalterung stecken Pinsel, Kelle und Setzwaage. Rechts im Hintergrund erscheint eine Mhle, die auf seine Ttigkeit als Aufseher verweist.  

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist etwas fleckig, der Rand leicht verschmutzt und brchig. Hier wurden unten einige Risse mit Papier geschlossen; die Ecken sind abgerundet. Das qualittvolle Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau   Bildmaße:H 217 x B 177  Künstler:N.N.  Datierung:1571 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Michell vischer ain dincher aber doch nitt maister und hernach bey 22 Jaren ain auffseher In den mullen gewest, der ist den 21 Jenner Im 1569 Jar In das brueder haus eingenomen worden seins altters bey 63 Jaren, und darinnen gestorben den 12 martzo Im 1571 Ja[r] ist also In disser Stiffttung gewest 2 Jar und 2 monatt weniger 9 tag und ist disse Zeitt wo er Im brueder haus gewest fast stetts kranck gewest, und Letztlich an der Schwinttsuchtt gestorben.

Links oben:
18

Darunter:
396 

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders.  Datierung:1571  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Michell (Michel; Michael)  Nachname(n):vischer (Vischer; Fischer) 

Brudernr.:396  Kategorie:Bruder  Beruf(e):dincher; auffseher (Tncher; Anstreicher; Mhlenaufseher)  Berufsgruppe(n):Bauarbeiter; Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg; Mhle   Lebensdaten:Um 1506 - 1571.03.12.  Krankheit(en):---  Todesursache:Schwindsucht (Tuberkulose)  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1569.01.21.  Aufnahmealter:63  Aufenthaltsdauer:2 Jahre, 2 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Hauswand; Gerst; Wandhalterung; Mhle 

Körperhaltung:Stehend   Tätigkeit(en):Der Bruder steht mit dem Pinsel in der Hand vor einem eingersteten Gebude und zeigt mit der Linken nach rechts. Am Boden liegen Spaten und Speishaue, links ein groer Pinsel, daneben vier Schalen und Krge mit Farben sowie ein Eimer. In der Wandhalterung stecken Pinsel, Kelle und Setzwaage. Rechts im Hintergrund erscheint eine Mhle, die auf seine Ttigkeit als Aufseher verweist.   Material(ien):Farbe; Putz  Arbeitsgerät(e):Pinsel; Spaten; Speishaue (Speishacke; Mrtelspaten); Kelle; Setzwaage; Eimer  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---