Amb. 317b.2° Folio 272 verso (Mendel II)

Vorname(n):Andreas  Nachname(n):Spener 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Meister des Schuhmacher-Handwercks (Schuster)  Berufsgruppe:Lederverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schuhmacherschiebelehre  Beschreibung:Spener steht in geknpfter Jacke, blauem Mantel und Beffchen an einem Tisch, auf dem ein modischer Halbschuh steht, und hlt in der Rechten eine Schuhmacherschiebelehre.  

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das fleckige Blatt ist nicht mehr vollstndig erhalten; unten links wurde ein greres Stck eingefgt. Das Bildnis ist im guten Zustand.  

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 205 x B 154  Künstler:N.N.  Datierung:1755 

Literatur:---  Kommentar:Spener kam als Nachfolger von Jacob Lomier (Lomer) in die Stiftung (fol. 263r). 

Transkription:A(nn)o 1755 (Freitag) den 7ten Februarii, ist Andreas Spener, Burger und Meister des Schuhmacher-Handwercks allhier, im 69sten Jahr seines Alters, an des den 19. Jan(uarii) h(uius) a(nni) seel(iglich) verstorbenen Jacob Lomiers Stelle, als ein Bruder aufgenommen worden.

Neben dem Bildnis:
758ste

Unterhalb des Bildnisses:
[...] hochseel(ig) Herrn Pflegers C(hristoph) S(igmund) Hars(dorfer) [...] folgenden Tag nach Jenes Beerdi[...] hitziger zorniger Mann.  

Kommentar:Der Aufnahmetag ist durch das Wochentagszeichen abgekrzt. Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite, unvollstndig erhaltene Teil nach dessen Tod 1760.  Datierung:1755; 1760  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Andreas  Nachname(n):Spener 

Brudernr.:758  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Meister des Schuhmacher-Handwercks (Schuster)  Berufsgruppe(n):Lederverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1696 - Vor 1760.02.17.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1755.02.07.  Aufnahmealter:69  Aufenthaltsdauer:5 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Das genaue Todesdatum ist nicht erhalten. Doch wurde der Nachfolger, Johann Friedrich Braun, am 17.2.1760 aufgenommen. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Spener steht in geknpfter Jacke, blauem Mantel und Beffchen an einem Tisch, auf dem ein modischer Halbschuh steht, und hlt in der Rechten eine Schuhmacherschiebelehre.   Material(ien):Leder  Arbeitsgerät(e):Schuhmacherschiebelehre  Erzeugniss(e):Schuh 

Person(en):---