Amb. 317b.2° Folio 276 recto (Mendel II)

Vorname(n):Jobst Wilhelm  Nachname(n):Ebner von Eschenbach 

Kategorie:Pfleger  Beruf(e):Pfleger  Berufsgruppe:--- 

Arbeitsgeräte:Goldkette   Beschreibung:Jobst Ebner von Eschenbach trgt Pelzschaube, groen Mhlsteinkragen und Percke, ber der Brust ist die goldene Kette des Patriziers gelegt. Oben am Bilderrahmen das Wappen Ebners, unten in der Steinkartucshe die Inschrift. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 299 x B 203  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist sehr gut erhalten, die Farben sind frisch. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 299 x B 203  Künstler:N.N.  Datierung:1759 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Jobst Wilhelm Ebner von u(nd) zu Eschenbach, auf Kirschbach, Grnreuth, und denberg, De Innern geheimen und Appellations Rath, Landpfleger und Wald Herr, wie auch der Lbl(ichen) Conrad Mendel XII Brder Stiftung Pfleger, erwehlet, den 28. Nov(ember) 1759. 

Kommentar:Die Inschrift entstand zusammen mit dem Bildnis.  Datierung:1759  Technik:Pinsel 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Jobst Wilhelm  Nachname(n):Ebner von Eschenbach 

Brudernr.:---  Kategorie:Pfleger  Beruf(e):Pfleger  Berufsgruppe(n):--- 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:1717.03.21. - 1763.05.20.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1759.11.28.  Aufnahmealter:42  Aufenthaltsdauer:3 Jahre, 6 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:Ratsherr; Geheimer Rat; Landpfleger; Waldherr  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Vorhang; Inschriftkartusche 

Körperhaltung:Brustbildnis  Tätigkeit(en):Jobst Ebner von Eschenbach trgt Pelzschaube, groen Mhlsteinkragen und Percke, ber der Brust ist die goldene Kette des Patriziers gelegt. Oben am Bilderrahmen das Wappen Ebners, unten in der Steinkartucshe die Inschrift.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Goldkette   Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---