Amb. 317b.2° Folio 285 recto (Mendel II)

Vorname(n):Johann Gottfried  Nachname(n):Wagner 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Kaufmanns Sohn (Kaufmann)  Berufsgruppe:Kaufleute 

Arbeitsgeräte:Feder; Tintenfass; Streusand  Beschreibung:Wagner trgt geknpfte Jacke, blauen Mantel und Beffchen und steht an einem Tisch, auf dem verschiedene Schriftstcke und ein Schreibpult mit Tintenfass, Streusand und Federn stehen. In der Rechten hlt er eine Schale. 

Material:Papier  Blattmaße::H 304 x B 202  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist am unteren, brchigen Rand etwas verschmutzt, das Bildnis gut erhalten. Unten ein geklebter Riss. 

Maltechnik:Pinselmalerei   Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 214 x B 157  Künstler:N.N.  Datierung:1766 

Literatur:---  Kommentar:Obwohl Wagner mit Schriftstcken abgebildet ist, die auf eine Ttigkeit als Kaufmann verweisen, ist nicht klar, ob er auch wirklich als solcher ttig war. Denn in der Inschrift wird er als "etwas bldsinnig von Jugend auf" beschrieben. Zudem wurde er recht jung in die Stiftung aufgenommen. Wagner kam als Nachfogler von Georg Jacob Knzel in die Stiftung (fol. 277v). 

Transkription:A(nno) 1766 den 28. Jan(uarii) wurde Johan(n) Gottfried Wagner lediger Kaufman(n)s Sohn, aet(atis) 44 an die Stelle Georg Jacob Knzels aufgenom(m)en.

Neben dem Bildnis:
771ste

Unterhalb des Bildnisses:
+ 1785 den [ ] Junii, nach einer etlich monatlichen Krankheit; war etwas bldsinnig von Jugend auf, aber brigens ein frommer vertrglicher Bruder. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod. Der Platz fr den Todestag wurde freigelassen.  Datierung:1766; 1785  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "285".  

Vorname(n):Johann Gottfried  Nachname(n):Wagner 

Brudernr.:771  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Kaufmanns Sohn (Kaufmann)  Berufsgruppe(n):Kaufleute 

Herkunft:Nrnberg   Lebensdaten:Um 1722 - 1785.06.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1766.01.28.  Aufnahmealter:44  Aufenthaltsdauer:19 Jahre, 5 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Schreibpult 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Wagner trgt geknpfte Jacke, blauen Mantel und Beffchen und steht an einem Tisch, auf dem verschiedene Schriftstcke und ein Schreibpult mit Tintenfass, Streusand und Federn stehen. In der Rechten hlt er eine Schale.  Material(ien):Schriftstck  Arbeitsgerät(e):Feder; Tintenfass; Streusand  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---