Amb. 317b.2° Folio 37 recto (Mendel II)

Vorname(n):Jorg (Jrg; Georg)  Nachname(n):Hanffstengell (Hanfstngel; Hanfstengel) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):alttmacher (Altmacher; Schuster)  Berufsgruppe:Lederverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Ahle; Halbmondmesser; Messer; Brille; Krug  Beschreibung:Der Schuster sitzt inmitten seiner Werkstatt und bohrt mit einer Ahle Lcher in eine Sohle. Vor ihm auf dem Ablagetisch liegen Sohlen, fertige Schuhe und Pantoffel, ein Messer und ein halbmondfrmiges Zuschneidemesser, am Boden zahlreiche Lederreste. Neben dem Bruder auf dem Ablagetisch liegen weiterhin Leder, ein sichelfrmiges Messer, eine Brille, und ein Krug, whrend in der Wandhalterung Schuhleisten stecken. Der Blick durch das Fenster zeigt einen Marktplatz mit Verkaufshusern, eine Kirche und ein groes Gebude. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 211  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist am brchigen Rand verschmutzt. Hier wurden unten einige Risse und Ausbrche mit Papier geschlossen. Die Ecken sind abgerundet, das Bildnis ist berieben. 

Maltechnik:Pinselmalerei und Feder  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Silber, braune Tinte  Bildmaße:H 238 x B 210  Künstler:N.N.  Datierung:1578 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Jorg Hanffstengell seins Hanttwercks ain alttmacher des Schuster Hanttwercks ist den 15 Jenner Im 78 Jar In das brueder Haus Eingenomen worden, seins altters bey 72 Jarn und ist deselbst mit todtt abghangen den 24 martzo bemeltts Jars, und also Im brueder Haus nitt Lenger gelebtt dan 2 monatt und 9 tag und ist In solcher Zeitt nitt vil ausghangen.

Oben links:
38

Darunter:
416 

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders.  Datierung:1578  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oberhalb des Bildbnisses steht in Blei die Blattzhlung "37". 

Vorname(n):Jorg (Jrg; Georg)  Nachname(n):Hanffstengell (Hanfstngel; Hanfstengel) 

Brudernr.:416  Kategorie:Bruder  Beruf(e):alttmacher (Altmacher; Schuster)  Berufsgruppe(n):Lederverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg   Lebensdaten:Um 1500 - 1578.03.24.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1578.01.15.  Aufnahmealter:78  Aufenthaltsdauer:2 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Hocker; Arbeitstisch; Ablagetisch; Wandhalterung; Fenster; Tre  

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Schuster sitzt inmitten seiner Werkstatt und bohrt mit einer Ahle Lcher in eine Sohle. Vor ihm auf dem Ablagetisch liegen Sohlen, fertige Schuhe und Pantoffel, ein Messer und ein halbmondfrmiges Zuschneidemesser, am Boden zahlreiche Lederreste. Neben dem Bruder auf dem Ablagetisch liegen weiterhin Leder, ein sichelfrmiges Messer, eine Brille, und ein Krug, whrend in der Wandhalterung Schuhleisten stecken. Der Blick durch das Fenster zeigt einen Marktplatz mit Verkaufshusern, eine Kirche und ein groes Gebude.  Material(ien):Leder  Arbeitsgerät(e):Ahle; Halbmondmesser; Messer; Brille; Krug  Erzeugniss(e):Schuh; Pantoffel 

Person(en):---