Amb. 317b.2° Folio 38 recto (Mendel II)

Vorname(n):Jorg (Jrg; Georg)  Nachname(n):Semler (Semler; Semmler) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):wirtt (Wirt)  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Kanne; Becher; Fass; Schaff; Schreibtafel;   Beschreibung:Der Bruder, Wirt zum Weien Adler, steht inmitten des Schankraums, der gleichzeitig Fasslager ist, und hlt Kanne und Becher in Hnden. Gegen einen reinen Lagerraum sprechen der Tisch an der Tr mit brennender Kerze, die Schreibtafel darber sowie das Wirtshausschild, ein weier Adler. In den beiden Fssern, die auf einem Holzbalken liegen, lagert Wein. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 211  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist am brchigen Rand etwas verschmutzt. Hier wurden unten einige Risse und Ausbrche mit Papier geschlossen. Die Ecken sind abgerundet, das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei und Feder  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Silber, braune Tinte  Bildmaße:H 223 x B 173  Künstler:N.N.  Datierung:1580 

Literatur:---  Kommentar:Der Bruder, ein Wirt, fand Aufnahme in die Stiftung, weil er laut Inschrift ein bses Weib hatte. Die Frau wurde Scheln genannt, was auf Schellen - Ohrfeigen - verweisen drfte. 

Transkription:Jorg Semler ain gewesner wirtt zum weisen adler hatt sich von wegen seins poessen weibs di scheln ward genantt In das zwolff brueder haus begeben den 31 october a(nn)o 76 sein Altters Im 64 Jar, und ist daselbst gestorben den 31 Jullio a(nn)o 80 ist fast ain gantz Jar gar pettri und ain krancker man gewest, und ist Im brueder Haus bliben 3 Jar und 9 monatt.

Oben links:
40

Darunter:
418 

Kommentar:Inschrift und Bildnis wurden nach dem Tod des Bruders verfasst.  Datierung:1580  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Rechts oberhalb des Bildnisses in Blei die Blattzhlung "38". 

Vorname(n):Jorg (Jrg; Georg)  Nachname(n):Semler (Semler; Semmler) 

Brudernr.:418  Kategorie:Bruder  Beruf(e):wirtt (Wirt)  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1512 - 1580.07.31.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1576.10.31.  Aufnahmealter:64  Aufenthaltsdauer:3 Jahre, 9 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum; Keller  Einrichtung:Treppe; Tisch; Kerzenleuchter; Schreibtafel; Fass; Fenster 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder, Wirt zum Weien Adler, steht inmitten des Schankraums, der gleichzeitig Fasslager ist, und hlt Kanne und Becher in Hnden. Gegen einen reinen Lagerraum sprechen der Tisch an der Tr mit brennender Kerze, die Schreibtafel darber sowie das Wirtshausschild, ein weier Adler. In den beiden Fssern, die auf einem Holzbalken liegen, lagert Wein.  Material(ien):Wein  Arbeitsgerät(e):Kanne; Becher; Fass; Schaff; Schreibtafel;   Erzeugniss(e):--- 

Person(en):Weinschreier