Amb. 317b.2° Folio 66 recto (Mendel II)

Vorname(n):Han (Hans)  Nachname(n):Osterstuckh (Osterstuck) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Meltzer (Mlzer)  Berufsgruppe:Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schpfeimer; Zuber  Beschreibung:Der Bruder steht vor einem Gebude und hlt in der Linken den langen Schpfeimer der Brauer. Hinter ihm an der Wand steht ein groer Zuber mit Malz. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 211  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist etwas fleckig und am Rand leicht verschmutzt. Unten hat der Rand mehrere Einrisse und Ausbrche, sie wurden mit Papier geschlossen; ein weiterer Riss befindet sich oben. Das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei  Bildmaße:H 215 x B 172  Künstler:N.N.  Datierung:1600 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Hans Osterstuckh ein Meltzer und Burger alhie, bey 69 Jarn alt. Ist den 25 Jenner Anno 1600 zu einem Breder Inn das zwlff Breder Hau eingenommen worden, und hernach den 24 Novembris Anno 1600 darinn mit todt abgangen. Hat also Inn solchem Breder Hau gelebt Zehen Monath. Ist gar ein unsauberer alter Man gewest, und uff die letzt was zerstritt Im Kopff worden. Dem Gott gnadt.

Links:
469

Oben links in brauner Tinte:
95 

Kommentar:Die Inschrift entstand nach dem Tod des Bruders.  Datierung:1600  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Blei die Blattzhlung "66". 

Vorname(n):Han (Hans)  Nachname(n):Osterstuckh (Osterstuck) 

Brudernr.:469  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Meltzer (Mlzer)  Berufsgruppe(n):Lebensmittelproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1531 - 1600.11.24.  Krankheit(en):Demenz  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1600.01.25.  Aufnahmealter:69  Aufenthaltsdauer:10 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Pflaster; Zuber 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder steht vor einem Gebude und hlt in der Linken den langen Schpfeimer der Brauer. Hinter ihm an der Wand steht ein groer Zuber mit Malz.  Material(ien):Malz  Arbeitsgerät(e):Schpfeimer; Zuber  Erzeugniss(e):Bier 

Person(en):---