Amb. 317b.2° Folio 83 verso (Mendel II)

Vorname(n):Veit  Nachname(n):Schober 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schneider  Berufsgruppe:Textilverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schere; Elle  Beschreibung:Der steht an seinem Arbeitstisch und schneidet mit einer groen Schere roten Stoff zurecht. Am Fenster lehnt eine Elle. Rechts in der Trffnung ist eine blau gehaltene Landschaft mit Stadtrmauer und Husern zu sehen. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 210  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist unten links stark verschmutzt, am unteren Rand sind einige Ausbrche mit Papier geschlossen worden. Das Bildnis ist gut erhalten und nur unten leicht berieben.  

Maltechnik:Pinselmalerei mit Unterzeichnung in Blei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei  Bildmaße:H 215 x B 168  Künstler:N.N.  Datierung:1604 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1604 den 19. Augusti ward Veit Schober ein Schneider ins 12 Brderhau genommen, seines Alters 60 Jar.

Dahinter in schwarzer Tinte:
Ist den 27 November 1613 Umb Vesper mit todt angangen. Ist lange Zeit In der 12 bruder Siechen Stuben kranck gelegen. Ist sonst ein frummer stiller man geween, Dem Gott gnadt.

Oberhalb des Bildnisses:
498. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung niedergeschrieben, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1604; 1613  Technik:Braune und schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in brauer Tinte eine "130". 

Vorname(n):Veit  Nachname(n):Schober 

Brudernr.:498  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schneider  Berufsgruppe(n):Textilverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1544 - 1613.11.27.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Vesper (13:00-15:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1604.08.19.  Aufnahmealter:60  Aufenthaltsdauer:9 Jahre, 3 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Schober lag lngere Zeit Krank in der Siechenstube des Brderhauses. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Fenster; Trffnung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der steht an seinem Arbeitstisch und schneidet mit einer groen Schere roten Stoff zurecht. Am Fenster lehnt eine Elle. Rechts in der Trffnung ist eine blau gehaltene Landschaft mit Stadtrmauer und Husern zu sehen.  Material(ien):Stoff  Arbeitsgerät(e):Schere; Elle  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---