Amb. 317b.2° Folio 88 verso (Mendel II)

Vorname(n):Cunrad; Cuntz (Konrad; Kunz)  Nachname(n):Dockhler; Dockler (Dockler) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Dinicher (Tncher; Anstreicher)  Berufsgruppe:Bauarbeiter 

Arbeitsgeräte:Stel; Pinsel  Beschreibung:Dockler trgt Kniehosen, eine rote Jacke und die Malerschrze. Er steht an seinem Arbeitstisch und reibt mit einem Stel rote Farbpigmente auf der Holzplatte; ein Spatel lehnt an der Wand, weitere hngen an einem Stab. Unten am Arbeitstisch stehen verschiedene Tpfe mit Farben und Pinseln. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 211  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig und unten am Rand verschmutzt. Hier wurden einige teils grere Ausbrche mit Papier geschlossen. Das Bildnis ist in der unteren Hlfte berieben. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei  Bildmaße:H 213 x B 178  Künstler:N.N.  Datierung:1611 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1611 den 26. Marty ward Cunrad Dockhler ein Dinicher ins 12. Brder Hau eingenummen worden seines alters 72 Jahr.

Darunter in schwarzer Tinte:
Adi 22 November 1613 starb obgemelter Cuntz Dockler zu frue, ein viertel stund, nach ein gen tag. Ist sonst ein fromer stiller man gewest: Dem Gott Gnad.

Oben am Rand:
508. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung niedergeschrieben, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1611; 1613  Technik:Braune und schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in rot-brauner Tinte, stark beschnitten, eine "140". 

Vorname(n):Cunrad; Cuntz (Konrad; Kunz)  Nachname(n):Dockhler; Dockler (Dockler) 

Brudernr.:508  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Dinicher (Tncher; Anstreicher)  Berufsgruppe(n):Bauarbeiter 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1539 - 1613.11.22.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Eine Viertelstunde nach Eins in der Nacht (01:15)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1611.03.06.  Aufnahmealter:72  Aufenthaltsdauer:2 Jahre, 8 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Arbeitstisch; Wandffnung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Dockler trgt Kniehosen, eine rote Jacke und die Malerschrze. Er steht an seinem Arbeitstisch und reibt mit einem Stel rote Farbpigmente auf der Holzplatte; ein Spatel lehnt an der Wand, weitere hngen an einem Stab. Unten am Arbeitstisch stehen verschiedene Tpfe mit Farben und Pinseln.  Material(ien):Farbe  Arbeitsgerät(e):Stel; Pinsel  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---