Amb. 317b.2° Folio 94 recto (Mendel II)

Vorname(n):Bastian (Bastian; Sebastian)  Nachname(n):Lohner 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Barchentweber (Barchentweber; Leinenweber; Weber)  Berufsgruppe:Textilproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Webstuhl; Spule   Beschreibung:Der Bruder trgt Kniehosen und weien Kragen. Er sitzt an seinem Webstuhl und fhrt mit der Linken das Weberschiffchen. Auf dem Boden steht ein Korb mit Spulen. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist fleckig, verschmutzt und besonders unten berieben. Der Rand ist hier brchig, ausgebrochene Stellen wurden mit Japanpapier geschlossen. Die rechte untere Ecke fehlt.  

Maltechnik:Pinselmalerei ber Vorzeichnung in Blei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei  Bildmaße:H 230 x B 172  Künstler:N.N.  Datierung:1617 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1617 den 28 Apprilis wardt Bastian Lohner ein Barchentweber Ihn das12 bruderhau genommen seines alters Ihm 60 Jahr.

Dahinter:
Dieer Bruder starb hernach denn 14. Novembris A(nn)o 1632. Ist ein from(m)er stiller Mann geween mit deme iedermann wohl aukom(m)en, Gott gnade ihm

Oberhalb des Bildnisses:
514 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders niedergeschrieben, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1617; 1632  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "94". 

Vorname(n):Bastian (Bastian; Sebastian)  Nachname(n):Lohner 

Brudernr.:514  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Barchentweber (Barchentweber; Leinenweber; Weber)  Berufsgruppe(n):Textilproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1557 - 1632.11.14.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1617.04.28.  Aufnahmealter:60  Aufenthaltsdauer:15 Jahre, 7 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Webstuhl; Holzboden; Tre; Hocker 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Bruder trgt Kniehosen und weien Kragen. Er sitzt an seinem Webstuhl und fhrt mit der Linken das Weberschiffchen. Auf dem Boden steht ein Korb mit Spulen.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Webstuhl; Spule   Erzeugniss(e):Leinen 

Person(en):---