Amb. 318.2° Folio 21 recto (Mendel III)

Vorname(n):Johann Michael  Nachname(n):Schdlich 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Buchdruckerey-Verwandter (Buchdrucker)  Berufsgruppe:Papierverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Bleiletter; Setzkasten  Beschreibung:Der Bruder trgt einen blauen Mantel und Beffchen, in der Rechten hlt er einen Bleiletter. Links im Hintergrund steht ein Setzkasten. 

Material:Papier  Blattmaße::H 339 x B 205  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig und unten verschmutzt, an den Ecken des Bildes sind vier kleine Nadellcher. Der Firnis hat am Rand des Bildes auf dem Papier braune Flecken hinterlassen.  

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 187 x B 143  Künstler:N.N.  Datierung:1793 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Johann Michael Schdlich, Buchdruckerey-Verwandter 59 Jahr alt, wurde den 5n Martii 1793, an die Stelle des verstorbenen Johan(n) Leonhard Seibold in das Kloster aufgenom(m)en.

Neben dem Bildnis:
794ste 

Kommentar:Die Inschrift entstand unmittelbar nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung. Leonhard Seibold starb am 2. Februar 1793, er wurde fr Johann Leonhard Seiblod aufgenommen. Das Todesdatum von Schdlich fehlt, wahrscheinlich lebte der Bruder noch, als die Stiftung 1806 aufgelst wurde.  Datierung:1793  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "21". 

Vorname(n):Johann Michael  Nachname(n):Schdlich 

Brudernr.:794  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Buchdruckerey-Verwandter (Buchdrucker)  Berufsgruppe(n):Papierverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1734 - Nach 1806  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:---  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1793.03.05.  Aufnahmealter:59  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Setzkasten 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder trgt einen blauen Mantel und Beffchen, in der Rechten hlt er einen Bleiletter. Links im Hintergrund steht ein Setzkasten.  Material(ien):Blei  Arbeitsgerät(e):Bleiletter; Setzkasten  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---