Amb. 279.2° Folio 156 verso (Landauer I)

Vorname(n):Paulus  Nachname(n):Mller 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Meingbrener (Messingbrenner)  Berufsgruppe:Metallproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Zange  Beschreibung:Mller, in brauner, geknpfter Jacke, Schrze und Halstuch dargestellt, steht hinter der Wandffnung und hlt in der Rechten eine groe Zange, in der Linken Galmei, worauf die rtliche Farbe und die Form schlieen lassen. Galmei ist ein Sekundrerz, das zur Herstellung von Messing bentigt wurde. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 299 x B 201  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist sauber, das Bildfeld allerdings stark berieben. Fehlstellen der Malschicht gibt es vor allem am unteren Rand. Doppelblatt mit fol. 155 und zusammen mit diesem nach fol. 154/157 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei und Rot.   Bildmaße:H 206 x B 204  Künstler:N.N.  Datierung:1685 

Literatur:---  Kommentar:Eine vergleichbare Feuerzange ist abgebildet in der Enzyklopdie von Diderot und d'Alembert (siehe André Velter/Marie J. Lamothe: Das Buch vom Werkzeug, Genf 179, S. 252 [links], Fig. 9.). 

Transkription:Paulus Mller Burger und Meingbrener seines alters 69 Jahr, welcher sich bey seiner arbeit verbrandt und keiner starcken arbeit vorstehen kan, ist auff vorbitt seiner Tochter in die Stiftung komen, den 8 Marti 1685.

Darunter von gleicher Hand:
Starb sanft und seelich den 16 November Anno 1688 und ist von seiner Tochter ihm ein Stel fr sein Person under einen Stein erkauft worden.
 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod niedergeschrieben.  Datierung:1685; 1688  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "328". 

Vorname(n):Paulus  Nachname(n):Mller 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Meingbrener (Messingbrenner)  Berufsgruppe(n):Metallproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1616 - 1688.11.16.  Krankheit(en):Verbrennung  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1685.03.08.  Aufnahmealter:69  Aufenthaltsdauer:3 Jahre, 8 Monate  Fürbitter:Tochter  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Die Grabsttte wurde von der Tochter bezahlt. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandnische 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Mller, in brauner, geknpfter Jacke, Schrze und Halstuch dargestellt, steht hinter der Wandffnung und hlt in der Rechten eine groe Zange, in der Linken Galmei, worauf die rtliche Farbe und die Form schlieen lassen. Galmei ist ein Sekundrerz, das zur Herstellung von Messing bentigt wurde.  Material(ien):Galmei  Arbeitsgerät(e):Zange  Erzeugniss(e):Stckmessing 

Person(en):---