Amb. 279.2° Folio 170 verso (Landauer I)

Vorname(n):Michael  Nachname(n):Krndleir (Krndleier; Krndeleier) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Pfragner; Scheibenzieher (Kleinhndler; Pfragner; Drahtzieher; Scheibenzieher)  Berufsgruppe:Kaufleute; Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Zieheisen; Leier (Spule)  Beschreibung:Krndleir, in geknpfter Jacke und Beffchen als Bruder dargestellt, steht am Tisch und zieht mittels der Leier den messingfarbenen Draht durch das auf dem Tisch befestigte Zieheisen.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 295 x B 201  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist im Bereich der Malflche stark berieben, die Verluste substanziell. Am oberen Rand mit Japanpapier geschlossener Riss. Doppelblatt mit fol. 175 und zusammen mit diesem nach fol. 165/166 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 201 x B 195  Künstler:N.N.  Datierung:1701 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Michael Krndleir Pfragner und Scheibenzieher ist wegen seines guten Rufs und ehrlich gefhrten Lebens wandel in den 72 Jahr Seines Alters den 24 April 1701 als ein Bruder in diese Stiftung auf und angenom(m)en worden.

Darunter in schwarzer Tinte:
War ein gebrechlicher Mann, und geraume Zeit mit einem offnen Schaden behaftet. Starb A(nn)o C(hristi) 1708 Sambstags den 4ten Augusti Vormittags ein Virtl stund vor 5 der grern oder ein Viertl nach 9 der kleinern Uhr, Seines alters im 78ten und al bruder dieser Stiftung im 8ten Jahr. Wurde Dienstags den 7ten Augusti darauf auf St. Rochus Kirchhof unter Seiner Freundschaft Stein begraben. Dem Gott ein Seel(ige) Auferstehung in Gnaden verleyhen wolle! A(men). 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod niedergeschrieben.   Datierung:1701; 1708  Technik:Braune und schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "357.". 

Vorname(n):Michael  Nachname(n):Krndleir (Krndleier; Krndeleier) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Pfragner; Scheibenzieher (Kleinhndler; Pfragner; Drahtzieher; Scheibenzieher)  Berufsgruppe(n):Kaufleute; Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1630 - 1708.08.04.  Krankheit(en):Geschwr  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Viertel vor Fnf der greren Uhr oder viertel nach Neuen der kleineren Uhr (09:15)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Rochus Friedhof, Grab der Freunde 

Aufnahmedatum:1701.04.24.  Aufnahmealter:71  Aufenthaltsdauer:7 Jahre, 4 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Krndleir hatte ein Geschwr, einen offenen Schaden. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Tisch; Wandnische 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Krndleir, in geknpfter Jacke und Beffchen als Bruder dargestellt, steht am Tisch und zieht mittels der Leier den messingfarbenen Draht durch das auf dem Tisch befestigte Zieheisen.   Material(ien):Messing  Arbeitsgerät(e):Zieheisen; Leier (Spule)  Erzeugniss(e):Messingdraht 

Person(en):---