Amb. 279.2° Folio 97 verso (Landauer I)

Vorname(n):Hans  Nachname(n):Hartman (Hartmann) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):scheibenzieher (Drahtzieher; Scheibenzieher)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Spule (Leier); Kurbel; Zieheisen; Hammer; Zange; Ahle  Beschreibung:Hartmann, mit geknpfter Jacke und weiem Kragen bekleidet, steht in der fensterlosen Kammer und zieht mittels Spule und Kurbel den Draht durch das am Tisch befestigte Zieheisen. Auf dem Tisch liegen Hammer, Zange und drei Ahlen, auf der ausgeklappten Lade fertige Drahtbndel. An der Wand im Hintergrund hngt ein schwarzer Hut. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 205  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist fleckig, das Bildfeld teilweise berieben, aber insgesamt gut erhalten. Doppelblatt mit fol. 96 und mit diesem nach fol. 95/98 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau.   Bildmaße:H 225 x B 197  Künstler:N.N.  Datierung:1625 

Literatur:Wagner 1978, Abb. 53.  Kommentar:Nahezu identische Darstellung wie Amb. 279.2°, fol. 111r. 

Transkription:Hans Hartman scheibenzieher ist den 10 November A(nn)o 1625 zu einem Zwlf bruderer an undt aufgenummen worden seines alters 63 iar.

Dahinter:
Unnd ist den 29 November A(nn)o 1635, dem hailligen Adventag 1/4 vor drey in die nacht seeliglich entschlaffen unnd under d(en) Zwlff Breder Stein gelegt worden, Und mit den handwerckh hinnau bekleidt worden.  

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach seinem Tod niedergeschrieben.  Datierung:1625; 1635  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "210.". 

Vorname(n):Hans  Nachname(n):Hartman (Hartmann) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):scheibenzieher (Drahtzieher; Scheibenzieher)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1562 - 1635.11.29.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Viertel vor drei in der Nacht (02:45)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1625.11.10.  Aufnahmealter:63  Aufenthaltsdauer:10 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Arbeitstisch; Lade; Wandhaken 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Hartmann, mit geknpfter Jacke und weiem Kragen bekleidet, steht in der fensterlosen Kammer und zieht mittels Spule und Kurbel den Draht durch das am Tisch befestigte Zieheisen. Auf dem Tisch liegen Hammer, Zange und drei Ahlen, auf der ausgeklappten Lade fertige Drahtbndel. An der Wand im Hintergrund hngt ein schwarzer Hut.  Material(ien):Draht  Arbeitsgerät(e):Spule (Leier); Kurbel; Zieheisen; Hammer; Zange; Ahle  Erzeugniss(e):Messingdraht 

Person(en):---