Amb. 317.2° Folio 134 verso (Mendel I)

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):Im hof (Imhoff) 

Kategorie:Pfleger  Beruf(e):pfleger (Pfleger)  Berufsgruppe:Kaufleute 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Der Pfleger und seine Frau knien in einem gemauerten Raum, sicher eine Kapelle, vor einem Altar mit einem plastischen Vesperbild und beten. Auf dem Altar steht ein Kerzenleuchter. Vor dem Pfleger ist das Imhoff-Wappen, dasjenige seiner Ehefrau ist verloren und wurde auch nicht bei der Retusche hinzugefgt. 

Material:Papier  Blattmaße::H 287 x B 204  Wasserzeichen:Nicht vorhanden   Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Unten geklebte und mit Papier geschlossene Risse, fehlende linke untere Ecke durch ca. 100 x 105 mm groes Papierstck erneuert und dieses teilweise retuschiert; Schmutz- und Wasserflecken, die Darstellung ist ziemlich verwaschen. Das Blatt bildet mit fol. 131 ein Doppelblatt und ist mit diesem nach dem Doppelblatt 130/135 eingebunden. 

Maltechnik:Lavierte Pinselzeichnung  Farbauftrag:Blaue, rote, graue und braune Wasserfarben, Hhung in Rot.  Bildmaße:H 225 x B 190  Künstler:N.N.  Datierung:1519 

Literatur:Treue 1965, S. 142, Taf. 275.1.  Kommentar:--- 

Transkription:Anno domini M° ccccc° xviiii jar ad 30 april sambstag sandt Walpurgen abent pin ich hans Im hof d(er) elter vo(n) eine(m) erbern rot zu einem pfleger des cartheusers vnd zwelff pruder erwelt worden.

anno 1522 ad 12 augusti starb gedacht han im hoff pfleger vnd seyn an seinem ampt gestorben 4 pruder 

Kommentar:Die Inschrift ist sehr verwaschen und vor allem in einer sehr sorglosen Handschrift verfasst worden. Grosse Teile sind nur unter UV-Licht zu entziffern. Eindeutig ist festgehalten, dass vier Brder whrend seiner Amtszeit starben. Dies mssen die Brder 268 bis 271 sein, die auf den folgenden vier Seiten, vor dem Bildnis des nchsten Pflegers, portrtiert sind. Allerdings starben die beiden Brder 268 und 269 vor Maria Lichtme, also bevor Hans Imhof zum Pfleger gewhlt wurde. Mglicherweise ist bei der Aufzeichnung der Todestage etwas durcheinander geraten.  Datierung:1519; 1522  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):Im hof (Imhoff) 

Brudernr.:---  Kategorie:Pfleger  Beruf(e):pfleger (Pfleger)  Berufsgruppe(n):Kaufleute 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:? - 1522.08.12.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1519.04.30.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:3 Jahre, 15 Wochen  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:Pfleger  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum; Kapelle  Einrichtung:Kniebank; Altar 

Körperhaltung:Kniend  Tätigkeit(en):Der Pfleger und seine Frau knien in einem gemauerten Raum, sicher eine Kapelle, vor einem Altar mit einem plastischen Vesperbild und beten. Auf dem Altar steht ein Kerzenleuchter. Vor dem Pfleger ist das Imhoff-Wappen, dasjenige seiner Ehefrau ist verloren und wurde auch nicht bei der Retusche hinzugefgt.  Material(ien):Altar; Vesperbild; Altarleuchter  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):Die Ehefrau des Pfleger, Katharina, geborene Muffel (+1536).