Amb. 317.2° Folio 61 recto (Mendel I)

Vorname(n):Conrad (Conrad; Konrad)  Nachname(n):winkler (Winkler) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):zymmerman (Zimmermann)  Berufsgruppe:Holzverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Zimmermannsbeil  Beschreibung:Der Zimmermann bearbeitet mit einem Zimmermannsbeil einen langen Balken, der auf zwei Bcken liegt. Am Boden liegen Spne, vorne ein fertiger Balken. 

Material:Papier  Blattmaße::H 287 x B 203  Wasserzeichen:Dreiberg (obere Hlfte)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: An den Rndern einige geklebte und mit Papier geschlossene Risse, unten wurde ein 35 x 125 mm groes, unregelmig beschnittenes Papierstck eingesetzt und farblich angepasst; zahlreiche Schmutz- und Klebstoffflecken; Blattrand brchig. Oben scheint die Darstellung der Blattrckseite durch. Ursprnglich Doppelblatt mit fol. 60. 

Maltechnik:Lavierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, braune, rote, blaue und grne Wasserfarben, Hhung in Wei.  Bildmaße:H 215 x B 194  Künstler:N.N.  Datierung:1437 

Literatur:Treue 1965, S. 124, Taf. 263,4.  Kommentar:Variante von Amb. 317.2°, fol. 37r. 

Transkription:Anno d(omi)ni M° cccc xxxvii do starb Conrad winkler ein zymmermann vnd was der C vnd xxvi brud(er) 

Kommentar:---  Datierung:1437  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts in Rot die Blattzhlung "61." und oberhalb der Inschrift "51". 

Vorname(n):Conrad (Conrad; Konrad)  Nachname(n):winkler (Winkler) 

Brudernr.:126  Kategorie:Bruder  Beruf(e):zymmerman (Zimmermann)  Berufsgruppe(n):Holzverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:14. Jahrhundert - 1437  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1437  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:In der Inschrift ist nur das Todesjahr genannt. 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Arbeitsbcke 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Zimmermann bearbeitet mit einem Zimmermannsbeil einen langen Balken, der auf zwei Bcken liegt. Am Boden liegen Spne, vorne ein fertiger Balken.  Material(ien):Holz; Holzbalken  Arbeitsgerät(e):Zimmermannsbeil  Erzeugniss(e):Holzbalken; Bauholz 

Person(en):---