Amb. 317b.2° Folio 154 recto (Mendel II)

Vorname(n):Georg  Nachname(n):Schilling 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Fuhrmann  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Peitsche  Beschreibung:Schilling steht in der Tracht eines Fuhrmanns auf einer steinernen Terrasse, die den Blick auf eine freie Landschaft mit Sechsergespann freigibt. In der Rechten hlt er die Peitsche, in der Linken eine Pelzmtze. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig und besonders am unteren rechten Rand verschmutzt. Das Bildnis ist berieben, die Ecken sind abgerundet. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei.  Bildmaße:H 228 x B 167  Künstler:N.N.  Datierung:1668 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1668 den 3. Decemb(ris), Ist Georg Schilling, ein Fuhrmann von Alersheim bey ttingen geburtig, In das Zwlffbrder Hau uffgenommen wordten, seines Alters 70 Jahr.

Dahinter:
Starb den 23 Marty 1673. Ist ein Trutziger Hitzicher Mann gewesen, gern Wein getrunckhen, drey Viertel Jahr lang an dem einen Schenckhel kranckh gelegen. Gott genadte Ihn.

Oberhalb des Bildnisses:
603. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite nach dessen Tod.  Datierung:1668; 1673  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "154". 

Vorname(n):Georg  Nachname(n):Schilling 

Brudernr.:603  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Fuhrmann  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Alersheim bei ttingen  Lebensdaten:Um 1618 - 1673.03.23.  Krankheit(en):Schenkelverletzung  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1668.12.03.  Aufnahmealter:70  Aufenthaltsdauer:4 Jahre, 3 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Steinboden 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Schilling steht in der Tracht eines Fuhrmanns auf einer steinernen Terrasse, die den Blick auf eine freie Landschaft mit Sechsergespann freigibt. In der Rechten hlt er die Peitsche, in der Linken eine Pelzmtze.  Material(ien):Pferdekutsche  Arbeitsgerät(e):Peitsche  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---