Amb. 279.2° Folio 66 recto (Landauer I)

Vorname(n):Hans  Nachname(n):Falckner (Falkner) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Bauer  Berufsgruppe:Landwirt 

Arbeitsgeräte:Hacke; Zaun  Beschreibung:Falckner, ausgesprochen vornehm gekleidet, steht in einer eingezunten Wiese und hlt eine Hacke mit beiden Hnden hoch ber den Kopf. Vor ihm liegt Erdreich, im Hintergrund eine Wiese. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 297 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist fleckig und leicht gewellt, das BiIdfeld gut erhalten. Doppelblatt mit fol. 65 und mit diesem nach fol. 64/67 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau und Wei.   Bildmaße:H 241 x B 196  Künstler:N.N.  Datierung:1595 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Hans Falckner Bauer uffm Gleihamer Burger hie ist den 26n Maii A(nn)o 1595 im Bruderhau auffgenummen wordten.

Dahinter:
Diser hatt im Julio A(nn)o 1598 weg(en) gebrechlichkeit seiner glider, und weil sein Tochter Ihn zue sich genummen, der Stifftung guttwillig auffgesagtt. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung verfasst, der zweite nach dessen Ausscheiden.  Datierung:1595; 1598  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "66." und eine "137.". 

Vorname(n):Hans  Nachname(n):Falckner (Falkner) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Bauer  Berufsgruppe(n):Landwirt 

Herkunft:Nrnberg (Gleihammer)  Lebensdaten:16. Jahrhundert - Nach Juli 1598  Krankheit(en):Gebrechlichkeit  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:---  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1595.05.26.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:Gleihamer  Ämter und Titel:---  Kommentar:Falckner verlie 1598 wegen seiner Gebrechlichkeit das Bruderhaus und zog zu seiner Tochter. 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Wiese; Baum; Zaun 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Falckner, ausgesprochen vornehm gekleidet, steht in einer eingezunten Wiese und hlt eine Hacke mit beiden Hnden hoch ber den Kopf. Vor ihm liegt Erdreich, im Hintergrund eine Wiese.  Material(ien):Wiese; Erde; Acker  Arbeitsgerät(e):Hacke; Zaun  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---