Amb. 317b.2° Folio 221 verso (Mendel II)

Vorname(n):Ernst  Nachname(n):Hirsch 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Buchhalter  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Hirsch trgt geknpfte Jacke, Beffchen und Percke. Er sitzt an einem Tisch, auf dem ein Schreibpult mit einem Ausgabenbuch liegt und hlt eine Schreibfeder in der Rechten. und h 

Material:Papier   Blattmaße::H 307 x B 213  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist fleckig, die Ecken wurden abgerundet. Das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Papier  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 216 x B 160  Künstler:N.N.  Datierung:1713 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:A(nn)o 1713 den 21. Julii ist Ernst Hirsch, Burger und gewesener Buchhalter in der Lschenbrand(schen) Handlung, in diese Stifftung auf- und angenommen worden, seines Alters 74 Jahr.

Darunter:
Wurde, als er Montags den 31. Julii ins Closter kam, Donnerstags darauf, als den 3. Augusti frhe Todt im Bett gefunden, deme Gott genad.

Neben dem Bildnis:
685. 

Kommentar:Aufgrund des kurzen Aufenthalts sind beide Inschriften wohl zusammen mit dem Bildnis entstanden.  Datierung:1713  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Ernst  Nachname(n):Hirsch 

Brudernr.:685  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Buchhalter  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1639 - 1713.07.31.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Nachts  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1713.07.21.  Aufnahmealter:74  Aufenthaltsdauer:10 Tage  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innennraum  Einrichtung:Arbeitstisch; Stuhl; Schreibpult; Fliesenboden; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Hirsch trgt geknpfte Jacke, Beffchen und Percke. Er sitzt an einem Tisch, auf dem ein Schreibpult mit einem Ausgabenbuch liegt und hlt eine Schreibfeder in der Rechten. und h  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---